3. Liga

Erfolgsgeschichte Yildirim: Kann Verl den Stürmer halten?

Torjäger weckt Begehrlichkeiten

Erfolgsgeschichte Yildirim: Kann Verl den Stürmer halten?

Hat bereits 13 Tore auf dem Konto: Verls Aygün Yildirim.

Hat bereits 13 Tore auf dem Konto: Verls Aygün Yildirim. imago image

Verls Erfolgsgeschichte ist eng mit dem Namen Yildirim verknüpft. Im Januar 2019 wechselte der Stürmer auf Leihbasis vom Drittligisten Lotte in die Regionalliga. Während der damals 23-Jährige für die Sportfreunde noch ohne Treffer war, lief es in Verl gleich besser: In 13 Einsätzen traf Yildirim siebenmal - und entschied sich für einen Verbleib beim Sportclub. Mit 13 Toren trug der Angreifer in der folgenden Saison maßgeblich zum Aufstieg bei, 15 weitere Treffer steuerte Sturmkollege und Rekordtorschütze Zlatko Janjic bei.

Yildirim verlängerte im Sommer und bekannte sich zum SC Verl: "Für mich war von Anfang an klar: Ich will unbedingt hierbleiben. Wir haben letzte Saison sensationell abgeliefert und ich möchte gemeinsam mit dem Team auch in Liga drei für Furore sorgen." Gesagt, getan. Mit 55 Treffern stellt der Aufsteiger die beste Offensive der Liga. Und auch diesmal ist neben Routinier Janjic (14 Tore) Yildirim mit 13 Treffern der Top-Torjäger der Verler. In der Liga heißt das aktuell Rang vier in der Torjägerliste und nicht nur dieser Wert weckt das Interesse anderer Vereine.

SC Verl - Vereinsdaten
SC Verl

Gründungsdatum

06.09.1924

Vereinsfarben

Schwarz-Weiß

Spielersteckbrief Yildirim
Yildirim

Yildirim Aygün

3. Liga - Torjäger 2020/21
1860 München Mölders Sascha
20
Hallescher FC Boyd Terrence
15
SC Verl Janjic Zlatko
14

Vertrag läuft aus

Ein weiterer Pluspunkt des 26-Jährigen: Die Konstanz (kicker-Durchschnittsnote 3,04). Wenn Yildirim nicht trifft, fungiert er als Vorlagengeber (vier Assists). Drei Spiele ohne Torbeteiligung als längste Durststrecke in der laufenden Saison sprechen eine klare Sprache. Verl würde den Angreifer natürlich gerne halten, doch der Sportclub ist nicht mehr alleine im Kampf um Yildirim, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft. "Es gibt auch andere Bewerber, wir müssen abwarten", erklärte Präsident Raimund Bertels. Zumindest der andere Torjäger hatte sich zuletzt für einen Verbleib ausgesprochen: Der 34-jährige Janjic würde gerne noch ein Jahr in Verl dranhängen.

fro

3. Liga - Highlights by MagentaSport

Verl ist "sehr frustriert": Duisburg oben auf dank Doppelpacker Stoppelkamp

alle Videos in der Übersicht