Eredivisie Transferticker

31.01. - 23:47
Bestätigt

Fix: Redan soll in der Heimat durchstarten

Kurz vor Mitternacht gibt Hertha BSC einen weiteren jungen Stürmer ab. Wie der kicker am Nachmittag vermeldet hatte, verbringt Daishawn Redan die Rückrunde leihweise beim FC Groningen in seiner niederländischen Heimat. Redan war vor der Saison für 2,7 Millionen Euro aus der Nachwuchsabteilung des FC Chelsea nach Berlin gewechselt.

31.01. - 15:33
Im Gespräch

Hertha-Talent Redan vor Leihe nach Groningen

Nach dem Blitz-Abgang von Davie Selke (25) zu Werder Bremen wird nach kicker-Informationen vor Schließung des Transferfensters noch ein weiterer Hertha-Angreifer Berlin verlassen. Top-Talent Daishawn Redan (18), den Hertha im Sommer 2019 für 2,7 Millionen Euro Ablöse vom FC Chelsea geholt hatte, steht vor einer Ausleihe bis Saisonende - zum FC Groningen in die niederländische Ehrendivision.

28.08.19 - 10:16
Medizincheck

Doan vor Wechsel zur PSV Eindhoven

Der Wechsel des Japaners Ritsu Doan vom FC Groningen zur PSV Eindhoven ist so gut wie perfekt. Lediglich den Medizincheck muss der 21-Jährige noch bestehen, dann steht dem Wechsel des Mittelfeldspielers nichts mehr im Wege.

28.06.19 - 11:33
Bestätigt

Schreck wechselt von Leverkusen nach Groningen

Sam Schreck verlässt Bayer 04 Leverkusen und wechselt zur kommenden Saison zum FC Groningen, das gab der Bundesliga-Vierte der Spielzeit 2018/19 am Freitagvormittag bekannt. Der 20-Jährige unterschrieb beim niederländischen Erstligisten einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2022. Der Werksklub hatte den Offensivspieler 2016 vom Zweitligisten FC St. Pauli für die U 19 verpflichtet. Auf einen Bundesliga-Einsatz hoffte Schreck stets vergeblich, in der vergangenen Spielzeit wurde er zumindest zweimal in der Europa League eingewechselt.

23.05.19 - 13:50
Bestätigt

Barça holt Groningen-Talent Reis

Der FC Barcelona hat nach Frenkie de Jong den nächsten Niederländer für die kommende Saison verpflichtet, allerdings wird Ludovit Reis, der für knapp drei Millionen Euro vom FC Groningen kommt, wohl zunächst bei Barça B spielen. Der 18-jährige zentrale Mittelfeldspieler kommt bereits auf 50 Einsätze in der Eredivisie (zwei Tore und zwei Vorlagen), die Saisonvorbereitung soll er der "Marca" zufolge mit der A-Auswahl aufnehmen.

22.05.19 - 14:24
Im Gespräch

Handwerker wieder beim FC

Tim Handwerker sammelte in der vergangenen Saison als Leihspieler ausreichend Spielpraxis beim FC Groningen. Nach 31 Startelfeinsätzen in der Eredivisie startet er ab Sommer einen Neuanfang beim 1. FC Köln.

04.05.19 - 11:46
In Verhandlung

Baut Barça auch auf einen 18-jährigen Niederländer?

Der FC Barcelona ist auf dem besten Weg, die Saison mit größtmöglichem Erfolg zu beschließen: Nach der vorzeitigen Meisterschaft haben die Verantwortlichen aber nicht nur die beiden Finals in Copa del Rey und Champions League im Kopf. In Katalonien wird auch fleißig am Kader der Zukunft gebastelt - und der könnte immer niederländischer werden. Nach dem Transfer von Frenkie De Jong für 75 Millionen Euro buhlt Barça scheinbar nicht nur um den in ganz Europa gejagten Ajax-Kapitän und Innenverteidiger Matthijs de Ligt. Laut der niederländischen Zeitung "De Telegraaf" könnte schon bald auch der erst 18-jährige Ludovit Reis vom FC Groningen den spanischen Meister verstärken. Barcelona sei bereit, knapp acht Millionen Euro für den Mittelfeldspieler auf den Tisch zu legen. Es dürfte ein spannender Sommer werden.

14.08.18 - 13:29
Bestätigt

Köln verleiht Handwerker nach Groningen

Tim Handwerker (20) wechselt auf Leihbasis für ein Jahr zum FC Groningen. Der Linksverteidiger (auch offensiv auf der linken Bahn einsetzbar) kam zuletzt beim 1. FC Köln nicht mehr zum Zuge und soll sich beim Ehrendivisionär entwickeln. Sein Vertrag in Köln läuft noch bis zum 30. Juni 2020.

20.06.18 - 16:56
Bestätigt

Huddersfield verpflichtet Juninho Bacuna

Huddersfield Town um das deutsche Führungsduo Trainer David Wagner und Sportdirektor Olaf Rebbe hat Juninho Bacuna vom FC Groningen verpflichtet. Der 20-jährige Mittelfeldspieler erhält einen Dreijahresvertrag. "Er ist ein spannender Mittelfeldspieler", meint Wagner und spricht dem Neuzugang die Aggressivität eines defensiven Mittelfeldspielers und die technischen Fähigkeiten und die Beweglichkeit eines offensiven Mittelfeldspielers zu.

01.06.18 - 16:28
Bestätigt

Leihe endet: Jenssen geht zurück nach Groningen

Ruben Jenssen verlässt den 1. FC Kaiserslautern und kehrt nach nur einem halben Jahr zurück nach Groningen. Der im Januar mit großen Erwartungen ausgeliehene Mittelfeldmann kam 14-mal in der Rückrunde zum Einsatz. Für den Fall des Klassenerhalt hätten die Roten Teufel den Norweger, der schon von 2013 bis 2016 im Klub spielte, wohl fest verpflichten können. Nun trennen sich die Wege wieder.