2. Bundesliga

Hamburger SV bindet Maximilian Rohr

Defensivallrounder gab erst kürzlich sein Comeback

"Entwicklung lange nicht abgeschlossen": HSV bindet Rohr

Maximilian Rohr (re.) bleibt bis 2024 beim HSV.

Maximilian Rohr (re.) bleibt bis 2024 beim HSV. imago images/MIS

Maximilian Rohr wird auch in den kommenden zwei Jahren das Trikot des Hamburger SV tragen. Der 26-Jährige hat sich bis zum 30. Juni 2024 an die Rothosen gebunden.

Der Defensivspieler wechselte im September 2020 vom FC Carl Zeiss Jena zu den Hanseaten und war zunächst für die Regionalliga-Mannschaft vorgesehen. Zur laufenden Saison 2021/22 rückte Rohr in den Profi-Kader auf und kam in den ersten sechs Pflichtspielen immer zum Einsatz, ehe ihn eine komplexe Muskelverletzung stoppte.

Beim jüngsten 1:1 in Düsseldorf feierte Rohr sein Comeback, als er in der 86. Minute eingewechselt wurde.

"Maxi hat gerade zu Saisonbeginn gezeigt, dass er mit seiner Vielseitigkeit und Physis ein wichtiger Bestandteil für unser Team sein kann", wird HSV-Sportdirektor Michael Mutzel auf der Vereinswebsite zitiert. "Wir freuen uns, ihn auch in Zukunft in unseren Reihen zu wissen und sehen seine sportliche Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen." 

Das Restprogramm der 2. Liga

mas

Das sind die Zweitliga-Trainer der Saison 2023/24