Int. Fußball

"Endspiele" für Bundesliga-Trio - Donovan fällt aus

USA: Klinsmann beruft Cherundolo, Jones und Williams

"Endspiele" für Bundesliga-Trio - Donovan fällt aus

Ein Bundesliga-Trio für die Stars and Stripes: Steven Cherundolo, Jermaine Jones und Daniel Williams.

Ein Bundesliga-Trio für die Stars and Stripes: Steven Cherundolo, Jermaine Jones und Daniel Williams. imago

Die Gruppe A der CONCACAF-Qualifikation (Nord-, Mittelamerika und Karibik) steht auf Messers Schneide. Die besten drei Mannschaften der Vierergruppe, Guatemala, USA und Jamaika, liegen mit jeweils sieben Punkten gleichauf. Nur Antigua & Barbuda ist mit nur einem Zähler abgeschlagen Letzter. Jedoch ziehen nur die zwei besten Mannschaften in die finale Quali-Runde ein.

Die Vereinigten Staaten waren als Gruppenfavorit gestartet und müssen nun ums Weiterkommen bangen. Für das Team von Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann geht es bei den Spielen in Antigua und Barbuda (Freitag) und vier Tage später gegen Guatemala in Kansas City im alles.

Trainersteckbrief Klinsmann
Klinsmann

Klinsmann Jürgen

Spielersteckbrief Cherundolo
Cherundolo

Cherundolo Steven

Spielersteckbrief Donovan
Donovan

Donovan Landon

Spielersteckbrief Jones
Jones

Jones Jermaine

Spielersteckbrief Johnson
Johnson

Johnson Fabian

Spielersteckbrief Williams
Williams

Williams Daniel

Spielersteckbrief Shea
Shea

Shea Brek

USA - Vereinsdaten
USA

Gründungsdatum

01.01.1913

"Wir gehen mit der Mentalität in diese Spiele, dass wir sechs Punkte holen wollen. Es ist wichtig, dass die Spieler sich auf zwei Endspiele vorbereiten", sagte Klinsmann.

Zu diesem Spielerkreis gehören auch drei Legionäre aus der Bundesliga. Klinsmann nominierte Steven Cherundolo (Hannover 96), Jermaine Jones (FC Schalke 04) und Daniel Williams (TSG 1899 Hoffenheim).

Donovan und Shea müssen passen

Landon Donovan

Das Knie zwickt: US-Star Landon Donovan fällt aus. Getty Images

Top-Stürmer Landon Donovan, der eigentlich als Torjäger für die anstehenden Spiele angedacht war, wird dagegen ausfallen. Der 30-Jährige zog sich am vergangenen Samstag beim Ligaspiel gegen Salt Lake eine Knieverletzung zu. Das erste Training fand breits ohne Donovan statt, der sich stattdessen zu einer eingehenden Untersuchung bei den Teamärzten begab. Am Dienstag ergab diese eine Knieverletzung, welche einen Einsatz unmöglich macht.

"Landon war am Wochenende sehr zuversichtlich, da sich sein Knie schon besser angefühlt hat. Aber jetzt braucht er erstmal Zeit, um gesund zu werden", kommentierte Klinsmann den Ausfall des Ex-Bundesliga-Akteurs der die Fußballschuhe für Bayer Leverkusen und Bayern München schnürte.

Auch Brek Shea (20) kann in die anstehenden Spiele nicht aktiv eingreifen. Der linke Mittelfeldspieler vom FC Dallas, der erst im September unter Klinsmann debütiert hatte, fällt ebenfalls verletzt aus.

Johnson auf der Kippe

Auf der Kippe steht dagegen noch Fabian Johnson (Hoffenheim). Der 24-Jährige wird das erste Spiel gegen Antigua und Barbuda aufgrund eines grippalen Infekts auf jeden Fall verpassen. Bei schneller Genesung soll der Linksverteidiger aber noch am Wochenende nachreisen und darf sich Hoffnungen auf einen Einsatz gegen Guatemala machen.

Fabian Johnson

Rennen gegen die Zeit: Sollte sich Hoffenheims Fabian Johnson (li.) rechtzeitig von seiner Grippe erholen, stößt er noch dazu. imago