Handball

EM-Quali: DHB-Team in Topf 1 gesetzt

EM-Quali: DHB-Team in Topf 1 gesetzt

Am 16. Juni wird er die deutschen Gegner in der EM-Quali kennen: Bundestrainer Alfred Gislason.

Am 16. Juni wird er die deutschen Gegner in der EM-Quali kennen: Bundestrainer Alfred Gislason. imago images

Für die Endrunde bereits qualifiziert sind Titelverteidiger Spanien, der EM-Zweite Kroatien sowie die beiden Ausrichter Ungarn und Slowakei. Die weiteren 20 Teilnehmer werden in acht Gruppen mit jeweils vier Mannschaften ermittelt. Die jeweils beiden ersten Teams sowie die vier besten Gruppendritten lösen das Ticket.

Die DHB-Auswahl, die bei der EM in diesem Jahr den fünften Platz belegt hatte, wird Anfang November mit einem Doppel-Spieltag in die EM-Qualifikation starten. Runde drei und vier sind für das Team von Bundestrainer Alfred Gislason im Januar 2021 direkt vor der Weltmeisterschaft in Ägypten vorgesehen, weil zum Regel-Termin im März die wegen der Corona-Krise verschobene Olympia-Qualifikation nachgeholt wird. Die EM-Ausscheidung wird mit zwei Spielen Ende April/Anfang Mai kommenden Jahres abgeschlossen.

dpa