Regionalliga

Elversberg und Salem trennen sich einvernehmlich

Viertligist und Mittelfeldspieler lösen Vertrag auf

Elversberg und Salem trennen sich einvernehmlich

Seinen letzten Einsatz für Elversberg hatte er am 21. Oktober 2017 im Auswärtsspiel bei Mainz 05 II (Endstand 1:1): Milad Salem.

Seinen letzten Einsatz für Elversberg hatte er am 21. Oktober 2017 im Auswärtsspiel bei Mainz 05 II (Endstand 1:1): Milad Salem. imago

Der Mittelfeldspieler, der zuvor schon zwischen 2012 und 2014 für die SVE spielte, war erst im vergangenen Sommer an die Kaiserlinde zurückgekehrt. Aufgrund einer Suspendierung aus "sportlichen Gründen" Ende Oktober vergangenen Jahres stand der in Kabul geborene Afghane nur 13 Mal auf dem Feld (fünf Mal davon in der Startelf). Nun folgte die endgültige Trennung.

"Wir bedanken uns noch mal bei Milad für sein Engagement zu Saisonbeginn und wünschen ihm für seine zukünftigen sportlichen Aufgaben und Herausforderungen alles Gute", verabschiedete Roland Seitz, der sowohl Cheftrainer als auch Sportvorstand bei den Elversbergern ist, den dreifachen Nationalspieler.

Spielersteckbrief Salem
Salem

Salem Milad

Trainersteckbrief Seitz
Seitz

Seitz Roland

Regionalliga Südwest - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Saarbrücken 1. FC Saarbrücken
79
2
Waldhof Waldhof Mannheim
71
3
Freiburg II SC Freiburg II
66

Salem kann bisher auf eine vielseitige Karriere zurückblicken: Neben seiner Zeit bei der SVE war der Mittelfeldmann beim FSV Frankfurt, Holstein Kiel, dem VfL Osnabrück, Wehen Wiesbaden, Germania Ober-Roden, Eintracht Frankfurt und Kickers Offenbach aktiv.

kon