Int. Fußball

Elf Bundesliga-Legionäre für "Aguirre Japan"

Erweiterter Kader für den Asien Cup bekanntgegeben

Elf Bundesliga-Legionäre für "Aguirre Japan"

Erneut viele Bundesliga-Legionäre nominiert: Hier freuen sich Kagawa, Hasebe und Inui (v. links) mit Endo über einen Treffer gegen Honduras.

Erneut viele Bundesliga-Legionäre nominiert: Hier freuen sich Kagawa, Hasebe und Inui (v. links) mit Endo über einen Treffer gegen Honduras. Getty Images

Elf der aktuell 13 in der Bundesliga aktiven Japaner hat der Mexikaner Javier Aguirre für die "Samurai Blue" auf dem Zettel.

In der Abwehr sollen Atsuto Uchida (Schalke), Hiroki Sakai (Hannover) und Gotoku Sakai (Stuttgart) auf den Außenbahnen für Stabilität sorgen. Für das Mittelfeld wurden Makoto Hasebe (Frankfurt), Hajime Hosogai (Hertha), Shinji Kagawa (Dortmund) und Hiroshi Kiyotake (Hannover) nominiert, während Shinji Okazaki (Mainz), Yuya Osako (Köln), Takashi Inui (Frankfurt) und Genki Haraguchi (Hertha) als Stürmer benannt wurden.

Spielersteckbrief Okubo
Okubo

Okubo Yoshito

Spielersteckbrief Uchida
Uchida

Uchida Atsuto

Spielersteckbrief Kagawa
Kagawa

Kagawa Shinji

Spielersteckbrief Makino
Makino

Makino Tomoaki

Spielersteckbrief Hasebe
Hasebe

Hasebe Makoto

Spielersteckbrief Okazaki
Okazaki

Okazaki Shinji

Spielersteckbrief Hosogai
Hosogai

Hosogai Hajime

Spielersteckbrief G. Sakai
G. Sakai

Sakai Gotoku

Spielersteckbrief Usami
Usami

Usami Takashi

Spielersteckbrief Inui
Inui

Inui Takashi

Spielersteckbrief Kiyotake
Kiyotake

Kiyotake Hiroshi

Spielersteckbrief H. Sakai
H. Sakai

Sakai Hiroki

Spielersteckbrief Osako
Osako

Osako Yuya

Spielersteckbrief Haraguchi
Haraguchi

Haraguchi Genki

Trainersteckbrief Aguirre
Aguirre

Aguirre Javier

FC Schalke 04 - Vereinsdaten
FC Schalke 04

Gründungsdatum

04.05.1904

Vereinsfarben

Blau-Weiß

VfB Stuttgart - Vereinsdaten
VfB Stuttgart

Gründungsdatum

09.09.1893

Vereinsfarben

Weiß-Rot

1. FC Köln - Vereinsdaten
1. FC Köln

Gründungsdatum

13.02.1948

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Borussia Dortmund - Vereinsdaten
Borussia Dortmund

Gründungsdatum

19.12.1909

Vereinsfarben

Schwarz-Gelb

Hertha BSC - Vereinsdaten
Hertha BSC

Gründungsdatum

25.07.1892

Vereinsfarben

Blau-Weiß

1. FSV Mainz 05 - Vereinsdaten
1. FSV Mainz 05

Gründungsdatum

16.03.1905

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Eintracht Frankfurt - Vereinsdaten
Eintracht Frankfurt

Gründungsdatum

08.03.1899

Vereinsfarben

Rot-Schwarz-Weiß

Hannover 96 - Vereinsdaten
Hannover 96

Gründungsdatum

12.04.1896

Vereinsfarben

Schwarz-Weiß-Grün

Japan - Vereinsdaten
Japan

Gründungsdatum

01.01.1921

Auch Ex-Bundesligaspieler dabei

Und ein weiterer alter Bekannter fand erstmals Berücksichtigung unter Japans neuem Coach. Takashi Usami - von 2011 bis 2012 beim FC Bayern, danach für ein Jahr in Hoffenheim - hat sich mit guten Leistungen in den Fokus des Trainers gespielt. Sein Team Gamba Osaka führte der 22-Jährige als Aufsteiger direkt zum Titel und trug dazu in 26 Spielen zehn Tore bei.

Zudem finden sich in der umfangreichen Liste auch noch zwei weitere Ex-Bundesligaspieler. Stürmer Yoshito Okubo (Kawasaki Frontale), der nach nur neun Bundesligapartien für den VfL Wolfsburg zwischen Januar und Juli 2009 Deutschland wieder verließ, trifft in der J-League wie am Fließband. Nachdem er in der vergangenen Saison 26-mal eingenetzt hatte, ließ er diese Saison 18 Tore folgen - ein beeindruckendes Empfehlungsschreiben. Der Zweite im Bunde ist Tomoaki Makino (Urawa Red Diamonds), der im Kalenderjahr 2011 für den 1. FC Köln achtmal in der Bundesliga aktiv war und aktuell zu den besten Verteidigern der J-League gehört.

Nachdem zunächst ein vorläufiger Kader mit bis zu 50 Spielern benannt werden musste, muss dieser bis zum 30. Dezember auf einen 23 Spieler fassenden Kader reduziert werden. Verletzungsbedingte Nachnominierungen erfolgen aus dem vorläufigen Aufgebot. Die "Samurai Blue" treffen in der Gruppe D zunächst auf Palästina, den Irak und Jordanien.

kid