eFootball

Eintracht Frankfurt stellt VBL-Kader vor

Kontinuität und Entwicklung

Eintracht Frankfurt stellt VBL-Kader vor

Eine Mischung aus Routiniers und Talenten soll Frankfurt in der VBL zum Erfolg führen.

Eine Mischung aus Routiniers und Talenten soll Frankfurt in der VBL zum Erfolg führen. Eintracht Frankfurt

Zehn Regionaltalente waren Anfang Oktober im Deutsche Bank Park ins Rennen gegangen. Nach dem Durchlaufen diverser Herausforderungen, in denen die Spieler nicht nur ihre Fähigkeiten an der Konsole, sondern auch in den Bereichen Medienkompetenz, Teamplay und Stressresistenz unter Beweis stellen mussten, wurden sechs Mitglieder für den Kader ausgewählt, der in der VBL-Saison 2020/21 die Eintracht vertritt.

Der Frankfurter eSports-Koordinator Max Brömel erklärte dazu: "Unser Ziel war es ebenso wie im vergangenen Jahr, ein Team zusammenzustellen, welches sowohl individuell als auch kollektiv gut harmoniert." Die Scouting Days seien die perfekte Lösung gewesen. Dabei wurde das Team der letzten Spielzeit aus Andi Gube, Daniel Hummel, Emil Köhler und Maik Kubitzki nicht etwa in alle Winde zerstreut, sondern konnte sich in seiner Gesamtheit für eine weitere Saison empfehlen. In der Vorsaison erreichte das Quartett eine respektable Platzierung unter den besten zehn Mannschaften.

Entwicklungsfähige Talente

Die vier Routiniers werden durch zwei frische Kräfte unterstützt: Der Wiesbadener Maximilian Beck greift dem Team an der Xbox unter die Arme, und der erst 16-jährige Aymane Mokallik, der aus Frankfurt stammt, wurde für sein Können an der PlayStation verpflichtet. Die jüngeren Spieler sollen immer wieder VBL-Einsätze bekommen, um unter realen Wettbewerbskonditionen wichtige Erfahrung für die Zukunft zu sammeln. Der Club Championship-Auftakt der Frankfurter steigt am 11. November in der Division Süd-Ost gegen die SpVgg Greuther Fürth.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

Marco Wutz

Gewinnt man in FIFA nur durch Eigentore des Gegners?

Das nächste Mal aber bitte in das andere Tor: FIFA 21 Fails - Teil 3

alle Videos in der Übersicht