Regionalliga

"Einige Extra-Schichten": Hoffenheim reaktiviert Sejad Salihovic

Die TSG II reagiert auf den Ausfall von Kapitän Ludwig

"Einige Extra-Schichten": Hoffenheim reaktiviert Salihovic

Sejad Salihovic zieht sich für die TSG Hoffenheim II wieder ein Trikot über.

Sejad Salihovic zieht sich für die TSG Hoffenheim II wieder ein Trikot über. imago images

Das letzte Spiel für Hoffenheim hat der Offensivspieler beim 0:2 am 16. Mai 2015 am 33. Spieltag bei Bayer Leverkusen absolviert, seine letzte Partie als Profi ging zwar in Sinsheim über die Bühne, beim 2:0 der TSG gegen den Hamburger SV am 14. April 2018 hatte er aber das Trikot der Hanseaten an. Im Sommer 2020 stieg er wieder in Hoffenheim ein - als Co-Trainer in der TSG-Akademie.

Und dort zieht er nun auch wieder auf dem Platz als Spieler den Dress der Kraichgauer an. Der Grund: die schwere Verletzung von U-23-Kapitän Andreas Ludwig, Salihovic soll die Lücke füllen. "Durch den Kreuzbandriss, den sich Andreas Ludwig vor zwei Wochen im Training zugezogen hat, ist uns ein Führungsspieler weggebrochen", erklärte U-23-Sportchef Marcus Mann. "Sejad Salihovic soll und kann diese Lücke schließen", meinte Mann.

Spielersteckbrief Salihovic
Salihovic

Salihovic Sejad

TSG Hoffenheim - Die letzten Spiele
Bayer 04 Leverkusen Leverkusen (H)
0
:
0
FC Augsburg Augsburg (A)
2
:
1
TSG Hoffenheim II - Die letzten Spiele
SSV Ulm 1846 Fußball Ulm (A)
4
:
1
Bayern Alzenau Bayern Alzenau (H)
4
:
2
TSG Hoffenheim - Termine
TSG Hoffenheim II - Termine

Sali hat noch immer einen feinen Fuß und im Training gegen die Jungs eine gute Figur abgegeben.

Trainer Kai Herdling

"Allerdings", fügte der TSG-U-23-Sportchef an, "sollte jetzt niemand Wunderdinge von ihm erwarten. Wir müssen ihn behutsam wieder an den Leistungsfußball heranführen, aber mit seiner Erfahrung kann er ein wichtiger Anker für die Jungs sein." Die Erfahrung ist gewaltig: 186 Bundesligaspiele (47 Tore), 20 DFB-Pokalpartie (6 Tore) und 27 Zweitliga-Einsätze (5 Tore). "Ich fühle mich gut und freue mich, wenn ich der Mannschaft helfen kann", so Salihovic, der sofort spielberechtigt ist und als spielender Co-Trainer "Hoffe zwo" schon am Samstag beim VfR Aalen weiterhelfen könnte.

"Sali hat noch immer einen feinen Fuß und im Training gegen die Jungs eine gute Figur abgegeben", sagte Trainer Kai Herdling. "Nach Ludwigs Verletzung ist schnell die Idee gereift, ihn zu reaktivieren, und er hat seitdem einige Extra-Schichten absolviert."

nik