Amateure

"Ein unfassbar schöner Tag!"

- Anzeige -

"Ein unfassbar schöner Tag!"

Pure Freude: David Günther reckt den "Abschiedsspiel"-Pokal in den Himmel, Club-Legende Martin Driller (rechts) jubelt mit.

Pure Freude: David Günther reckt den "Abschiedsspiel"-Pokal in den Himmel, Club-Legende Martin Driller (rechts) jubelt mit. Fuchs/Hahn

Die Augen wurden feucht, im Max-Morlock-Stadion ertönte "Simply the Best" von Tina Turner, die rund 350 Zuschauer erhoben sich applaudierend von ihren Plätzen und der 36-jährige Familienvater verließ erschöpft den Platz. Nach 447 Punktspielen für den SV Traktor Schlalach feierte Günther gegen die Traditionsmannschaft des 1. FC Nürnberg seinen Abschied vom aktiven Fußball.

Vor der Partie wurden Günther und seine Mitspieler mit dem Mannschaftsbus des 1. FC Nürnberg vom Hotel abgeholt und zum Stadion gefahren. Dann folgte die Verwirklichung eines Kindheitstraums für den Brandenburger und sein Kreisklassenteam: Sie durften sich auf dem Platz mit ehemaligen Bundesliga-Größen wie Andy Wolf, Thomas Brunner, Michael Wiesinger und Co. Messen. Der SV Traktor hielt lange Zeit prima mit, am Ende setzten sich die Club-Legenden aber standesgemäß mit 6:0 durch.

Anzeige - Mein Abschiedsspiel. Mit der NÜRNBERGER.

"Ganzkörper-Gänsehaut": Ein besonderes Abschiedsspiel

alle Videos in der Übersicht

Trotzdem waren an diesem Tag alle Gewinner, allen voran der strahlende David Günther: "Die Niederlage hat sich angefühlt wie ein Champions-League-Sieg!" In Champions-League-Manier ging es auch nach dem Spiel weiter. Für beide Teams gab es ein festliches Bankett. Peter Meier, Sprecher des Vorstands der NÜRNBERGER, würdigte noch einmal das Engagement Günthers. Der hat seinen Verein mitgegründet und ist als Spieler, Trainer, Vorstand und Platzwart aktiv. Hauptberuflich arbeitet er als Radiologie-Assistent an der Berliner Charité.

Ein weiterer Höhepunkt folgte zum Schluss: Völlig unerwartet kündigte All-Star-Teammanager Thomas Ziemer ein Rückspiel der FCN-Traditionsmannschaft beim Vereinsjubiläum des SV Traktor Schlalach im Jahr 2022 an. "Hütte" konnte sein Glück kaum fassen: "Unglaublich! Ein unfassbar schöner Tag!"

"Mein Abschiedsspiel" - ein besonderer Tag mit der NÜRNBERGER Versicherung und kicker

Mein Fußball. Mit der NÜRNBERGER.

Mit einem Umsatz von rund 4 Mrd. EUR und über 4.200 angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählt die NÜRNBERGER Versicherung zu den großen deutschen Erstversicherern. Seit 1884 bietet sie ihren Kundinnen und Kunden Schutz und Sicherheit. Die Firmenzentrale befindet sich im Business Tower Nürnberg.

Als langjähriger Haupt- und Trikotsponsor des Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg ist es ihr ein Anliegen, den Breiten- und Freizeitbereich des Fußballs zu unterstützen. Mit bundesweiten Maßnahmen und Aktionen, die an den Bedürfnissen der Spielerinnen und Spieler, der Mannschaften und der Vereine ausgerichtet sind. Passend zum Motto: "Mein Fußball. Mit der NÜRNBERGER. - Mein Hobby. Meine Passion. Mein Leben."

Einen Überblick zum breit gefächerten Engagement findet ihr hier.

*Alle Personenbezeichnungen sind neutral und stehen für alle Geschlechter gleichermaßen. Zur besseren Lesbarkeit wird auf die Verwendung der weiblichen Form verzichtet.

Mein Fußball. Mit der NÜRNBERGER. Daniel Marr