2. Bundesliga

Darmstadt 98 - Anfang: "Ein anderer Weg, als wenn man Terodde holt"

Darmstadt-Trainer Anfang hatte sich die Transferphase anders vorgestellt

"Ein anderer Weg, als wenn man Burgstaller oder Terodde holt"

Will auch in Darmstadt erfolgreich arbeiten: Markus Anfang.

Will auch in Darmstadt erfolgreich arbeiten: Markus Anfang. imago images

Markus Anfang hat zu Saisonbeginn den SVD übernommen - von Dimitrios Grammozis, der die Lilien auf den fünften Platz in der Abschlusstabelle führen konnte. Unter Anfang sollen die Südhessen Ballbesitzfußball spielen und hoch pressen. Nimmt man nur die bisherigen Resultate heran - eine Niederlage, ein Remis, zuletzt ein Last-Minute-Sieg in Nürnberg -, führte das noch nicht zum ganz großen Ertrag. Aber: "Wir sind bisher immerhin die Mannschaft mit dem meisten Ballbesitz und den meisten Torschüssen in der 2. Liga", sagt Anfang im Interview mit der "Frankfurter Rundschau".

Die Mannschaft habe einen klaren Plan mit auf den Weg bekommen, der Sicherheit geben soll auf dem Platz, so der 46-jährige Fußballlehrer. Keine Hektik, Ball laufen lassen, aktiv sein. Den dazu gehörenden Mut und die Akzeptanz von Fehlern sollen die Spieler verinnerlichen. Anfang: "Für die Jungs gibt es nur eine Sache, die sie nicht machen dürfen: den Unterlassungsfehler." Im Umkehrschluss soll das dazu führen, dass seine Schützlinge sich innerhalb der vorgegebenen Strukturen frei entfalten und wohlfühlen, damit unter dem Strich guter und erfolgreicher Fußball steht.

Trainersteckbrief Anfang
Anfang

Anfang Markus

Hamburger SV - Die letzten Spiele
St. Pauli St. Pauli (H)
2
:
2
Würzburg Würzburg (H)
3
:
1
FC St. Pauli - Die letzten Spiele
HSV HSV (A)
2
:
2
Darmstadt Darmstadt (A)
2
:
2
SV Darmstadt 98 - Die letzten Spiele
Osnabrück Osnabrück (A)
1
:
1
St. Pauli St. Pauli (H)
2
:
2
Hamburger SV - Vereinsdaten
Hamburger SV

Gründungsdatum

29.09.1887

Vereinsfarben

Blau-Weiß-Schwarz

FC St. Pauli - Vereinsdaten
FC St. Pauli

Gründungsdatum

15.05.1910

Vereinsfarben

Braun-Weiß

SV Darmstadt 98 - Vereinsdaten
SV Darmstadt 98

Gründungsdatum

22.05.1898

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Vergleich mit Nürnberg und den Hamburger Klubs

Wie weit es dann in der Tabelle nach oben geht, sei von vielen anderen Faktoren abhängig. Von der starken Konkurrenz nicht zuletzt. "Und man muss schon sagen, dass es Mannschaften gibt, da wundert man sich dann auch ein bisschen, wie das alles entsteht, weil man ja auch um die wirtschaftliche Situation durch Corona weiß", führt Anfang aus und nennt explizit die Einkaufspolitik des FC St. Pauli, des Hamburger SV und des 1. FC Nürnberg: "Wenn man dann, ohne dass es negativ klingen soll, sieht, was wir investiert haben - dann steht das gefühlt erst einmal nicht in einem großen Verhältnis."

Die jüngst zu Ende gegangene Transferphase ließ Anfang nicht gerade erfreut zurück. "Ich hätte mir, ehrlich gesagt, gewünscht, dass wir viele Sachen anders umgesetzt hätten", sagt der ehemalige Trainer von Holstein Kiel und des 1. FC Köln. Dass den Lilien "die Hände gebunden" gewesen seien, sei "nicht schön und anstrengend, weil ich hier bin, um etwas zu gestalten". Nicht gerade leicht, da der Kader reduziert und die Gehaltsstrukturen verändert wurden. Zwar verfüge der SVD über junge Spieler mit viel Potenzial, jedoch wenig Erfahrung: "Das ist ein anderer Weg, als wenn man einen Burgstaller holt oder einen Terodde, wie manch anderem Zweitligist das offenbar möglich war", so Anfang.

"Ich habe nie gesagt, dass es sofort sein muss"

Dass Darmstadt 98 diesen Weg einschlagen musste, hängt auch ein Stück weit mit der Corona-Pandemie zusammen. Dennoch soll es mittelfristig in die Spitzengruppe der Liga gehen mit den Lilien. Anfang bleibt Optimist: "Ich glaube an die Mannschaft, und ich glaube auch, dass sich der Verein in Zukunft in diesen Bereichen bewegen kann, wenn die Voraussetzungen stimmen. Ich habe nie gesagt, dass es sofort sein muss. Das wäre fatal, weil es große Unterschiede gibt in der 2. Liga."

aho

Klub für Klub: Die Sommer-Transfers der Zweitligisten