Keuken Kampioen Divisie Transferticker

12.08. - 12:18
Im Gespräch

Fürth testet Koorman

Koorman, Jarni

Nach Informationen der niederländischen Regionalzeitung "De Stentor" absolviert Jarni Koorman seit Montag ein Probetraining bei der SpVgg Greuther Fürth. Der 21-jährige offensive Mittelfeldmann spielte zuletzt für die Go Ahead Eagles Deventer in der zweiten niederländischen Liga. Zuvor wurde der Rechtsfuß bei PEC Zwolle und dem FC Twente ausgebildet.

04.08. - 15:09
Bestätigt

Nationalspieler Velkov geht zum KFC

Velkov, Stefan

Der bulgarische Innenverteidiger Stefan Velkov schließt sich Drittligist KFC Uerdingen an. Wie die Krefelder am Dienstag mitteilten, kommt der 23-Jährige vom niederländischen Zweitligisten FC Den Bosch. "Ich freue mich sehr auf meinen nächsten Karriereschritt in Deutschland und beim KFC Uerdingen", wird Velkov zitiert. Im Februar hatte er sein Debüt für die bulgarische Nationalmannschaft im Test gegen Weißrussland gegeben.

29.07. - 13:06
Bestätigt

Köln verleiht Bisseck an Vitoria Guimaraes

Bisseck, Yann Aurel

Der 1. FC Köln verleiht Yann Aurel Bisseck erneut. Nach Holstein Kiel und Roda Kerkrade soll der 19-jährige Innenverteidiger nun in Portugal bei Vitoria Guimaraes Spielpraxis sammeln. Während Bissecks Vertrag beim FC bis 2023 verlängert wurde, unterschrieb er beim portugiesischen Erstligisten bis 2022. Vitoria erhielt zudem eine Kaufoption. Bisseck war im Alter von sieben Jahren zum FC gekommen und durchlief dort alle Nachwuchsteams. Im Alter von 16 Jahren debütierte er gegen Hertha BSC in der Bundesliga und erhielt 2018 einen Profivertrag.

23.06. - 11:08
Bestätigt

Rösch zurück beim FCA

Rösch, Romario

Romario Rösch war nach Kerkrade ausgeliehen und steht zunächst wieder in Augsburg unter Vertrag.

14.06. - 10:30
Bestätigt

Bisseck zurück zum FC

Bisseck, Yann Aurel

Nach der Leihe an Roda JC ist Bisseck zum 1. FC köln zurückgekehrt.

09.06. - 11:19
Bestätigt

ManCity holt 16-jährigen Torhüter aus Utrecht

Mikki van Sas wird künftig für Manchester City auflaufen. Bis der Torhüter in der Premier League auftaucht, dürfte es aber noch etwas dauern: Van Sas ist 16 Jahre alt. Der niederländische Junioren-Nationalkeeper wird zunächst in die Nachwuchsabteilung der Citizens wechseln. "Wir haben mich Manchester City eine Einigung über die Transferbedingungen erzielt und alle Parteien sind zufrieden", meint Jordy Zuidam, Technischer Direktor beim abgebenden FC Utrecht. Van Sas haben den Wechsel "wirklich gewollt" und man verstehe den Transfer als Bestätigung für die gesteigerte Qualität der eigenen Nachwuchsarbeit.

14.04. - 23:01
Im Gespräch

Hansen im Fokus von RB Leipzig?

Der 17-jährige Sontje Hansen ist mal wieder eines dieser Talente aus der Ajax-Schmiede. Der Stürmer hat beim niederländischen Rekordmeister noch einen Vertrag bis 2021 und wäre auch deshalb vergleichsweise günstig zu haben. Wie der "Guardian" berichtet, soll RB Leipzig Hansen beobachten und Interesse haben. Allerdings gibt es namhafte Konkurrenz: Manchester City, Juve oder auch die beiden Mailänder Klubs sollen interessiert sein. Sein Marktwert wird auf rund sieben Millionen Euro taxiert.

01.04. - 00:10
Bestätigt

Nouris Vertrag in Amsterdam endet

Die tragische Geschichte rund um Ajax Amsterdams Abdelhak Nouri hat die Fußballwelt bewegt. Nun kündigte Ajax den Vertrag des schwerbehinderten 22-Jährigen.

04.02. - 09:35
Im Gespräch

Hyballa trainiert jetzt NAC Breda

Hyballa, Peter

Der deutsche Fußball-Trainer Peter Hyballa hat einen neuen Verein gefunden. Der 44-jährige Ex-Aachener trainiert künftig den niederländischen Zweitligisten NAC Breda. Der Absteiger aus der Eredivisie ist aktuell Sechster im Unterhaus. Zuletzt hatte Hyballa Dunajska Streda in der Slowakei trainiert, davor war er schon einmal in den Niederlanden tätig (2016/17 NEC Nijmegen). Nach seiner Zeit bei Alemannia Aachen in der 2. Bundesliga (2010/11) coachte Hyballa unter anderem im Nachwuchsbereich von Red Bull Salzburg und Bayer Leverkusen sowie den österreichischen Traditionsklub Sturm Graz.

22.01. - 12:23
Bestätigt

Bayern leiht U-20-Nationalspieler Kühn von Ajax aus

Kühn, Nicolas

Fritz-Walter-Medaillengewinner Nicolas Kühn verstärkt die zweite Mannschaft des FC Bayern München. Wie der deutsche Rekordmeister am Mittwoch bekanntgab, wird der deutsche U-20-Nationalspieler zunächst bis Saisonende von Ajax Amsterdam ausgeliehen. Nach überstandenem Medizincheck absolvierte der offensive Mittelfeldspieler (noch bis Sommer 2021 an Ajax gebunden) bereits seine erste Trainingseinheit. "Diese Ausleihe ist für alle Seiten eine sehr interessante Geschichte", sagte Campus-Leiter Jochen Sauer.