Mehr eSport

EarlyGame Awards mit den größten eSport-Profis und Streamern

Durch Spenden Preise zu gewinnen

EarlyGame Awards mit den größten eSport-Profis und Streamern

Am 20. Februar könnte ihr das Video zu den EarlyGame Awards anschauen.

Am 20. Februar könnte ihr das Video zu den EarlyGame Awards anschauen. EarlyGame

In insgesamt drei Kategorien werden die Preise an die größten deutschen eSport-Profis und Streamer vergeben: Upcoming Streamer of the Year, Social Personality of the Year und Gamer of the Year - alles moderiert von Persönlichkeiten Deutschlands, auch dem Fußballstar Bernd Leno selbst, der die Kategorie Upcoming Streamer of the Year vorstellt.

Über 80.000 Stimmen sind in den vergangenen zwei Wochen eingegangen, jetzt stehen die Sieger endlich fest - in den letzten Tagen steht weiterhin der gute Zweck im Vordergrund. "Laureus Sport for Good" ist eine weltweite Bewegung, die Menschen über die Kraft des Sports zusammenführt und verbindet. Mittels sozialer Sportprojekte begegnet die Stiftung gegenwärtigen gesellschaftlichen Herausforderungen und setzt sich seit ihrer Gründung für den sozialen Wandel ein.

Gemeinsam mit Sponsor Crowns Premium Energy sowie Panasonic und Razer, die die Awards beide unterstützen, kann nun noch weiterhin fleißig gespendet werden. Preise im Gesamtwert von ca. 5.000 Euro gibt es bereits bei einer Spende von nur einem Euro zu gewinnen. Weitere Details zu den Preisen gibt es bei EarlyGame

Bis zum 22.02.2021 um 00:00 Uhr könnt ihr hier spenden und euch die Gewinnchance sichern.

Mehr zu den EarlyGame Awards und alles aus der Welt des Esports und Gamings gibt es auf EarlyGame und dem EarlyGame YouTube-Kanal

Michelle Stummreiter