Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

Hansa Rostock gewinnt erstes Testspiel in Schwerin mit 6:1

Martens trifft doppelt

Gelungener Testspielauftakt: Hansa gewinnt souverän in Schwerin

Doppeltorschütze beim Test in Schwerin: Theo Martens (li.).

Doppeltorschütze beim Test in Schwerin: Theo Martens (li.). IMAGO/Jan Huebner

Die Partie in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns war schnell entschieden: Nach den frühen Treffern von Behrens (4.), Munsy (7.) und Verhoek (16.) führte die Kogge mit 3:0 und schaltete einen Gang zurück. Trainer Jens Härtel ermöglichte mit Körber (von Hertha BSC), Fröde (Festverpflichtung nach Leihe vom Karlsruher SC), Dressel (1860 München) und Ruschke (eigene U 19) vier Neuzugängen das Startelfdebüt. Rostock kam in Hälfte eins lediglich einmal in Bedrängnis, als kurz vor Ende ein Abschluss an den Pfosten klatschte.

Zum zweiten Durchgang rotierte Härtel personell ordentlich durch, neben U-19-Akteur Dietze stand nun auch Leih-Rückkehrer Horn (Zwickau) auf dem Feld. Und wieder erwischte Hansa einen guten Start: Martens, der die Doppelspitze gemeinsam mit Breier gab, erhöhte auf 4:0 (47.). Anschließend bereitete Breier das 5:0 durch Malone vor (64.), Martens machte wiederum fünf Minuten später das halbe Dutzend voll (69.). Doch damit sollte es das noch nicht gewesen sein: Nach einem Freistoß in der Schlussphase gelang Schwerin noch der Ehrentreffer zum 1:6 (76.).

Härtels Einschätzung nach Spielende: "Man hat uns angesehen, dass die Frische im Kopf und in den Beinen fehlt, aber mit dem Ergebnis bin ich unter dem Strich zufrieden."

Tore und Karten

0:1 H. Behrens (4')

0:2 Munsy (7')

0:3 Verhoek (16')

0:4 Martens (47')

0:5 Breier (64')

0:6 Martens (69')

1:6 (77')

Hansa Rostock
Rostock

N.-J. Körber - T. Meißner , Malone, Scherff - Fröling , H. Behrens , Fröde , Dressel, Ruschke - Verhoek , Munsy

Rostock wird am 24. Juni ins Trainingslager nach Österreich aufbrechen und dort am 29. Juni zum nächsten Testspiel auf den Wolfsberger AC treffen.