Frauen

Frauen des FC Chelsea sind Meister - durch Quotientenregel

Berger holt sich den Titel

Durch Quotientenregel: Frauen des FC Chelsea sind Meister

Die Frauen des FC Chelsea sind Meister.

Die Frauen des FC Chelsea sind Meister. imago images

Zur Zeit des Abbruchs stand Manchester City in der Tabelle mit 40 Punkten nach 16 Runden ganz oben. Dicht dahinter folgte der FC Chelsea, der nach 15 Begegnungen 39 Zähler auf der Habenseite hat. Nun kam die Quotientenregel zum Einsatz, dadurch überholten die Frauen der Blues die der Skyblues.

Das bedeutet auch, dass die deutsche Torfrau Ann-Katrin Berger sich über den Titel freuen darf. Die Torhüterin kam dieses Jahr 13-Mal in der Liga zum Einsatz. Pauline Bremer muss sich dagegen mit ihrem Team mit dem zweiten Platz begnügen. Chelsea und Manchester City werden beide an der Champions League im kommenden Jahr teilnehmen.

Aston Villa steigt auf, Liverpool ab

Auch in Sachen Auf- und Abstieg ist eine Entscheidung gefallen. Liverpool, dass in 14 Spielen nur sechs Punkte holte, muss den Gang in die Championship, die 2. Liga Englands, antreten. Den Aufstieg sicherte sich Aston Villa, das von 14 Begegnungen keine einzige verlor und satte 40 Punkte einfuhr.

mst