3. Liga

MSV Duisburg für mehrere Wochen ohne Federico Palacios

Offensivmann zieht sich Muskelbündelriss zu

Duisburg für mehrere Wochen ohne Palacios

Schmerzverzerrtes Gesicht: Federico Palacios musste gegen 1860 wegen einer Oberschenkelverletzung ausgewechselt werden.

Schmerzverzerrtes Gesicht: Federico Palacios musste gegen 1860 wegen einer Oberschenkelverletzung ausgewechselt werden. imago images

Diese Verletzung kommt zur Unzeit: Mitten im Abstiegskampf, in dem der MSV Duisburg mittlerweile ordentlich Fahrt aufgenommen hat, fällt Palacios für die nächsten Wochen aus. Die Leihgabe von Jahn Regensburg verletzte sich beim 1:0-Sieg gegen 1860 München bei einem Laufduell am Oberschenkel und musste ausgewechselt werden.

Via Twitter gaben die Zebras, die in den letzten vier Spielen drei Siege holten, am Montag bekannt, dass der Deutsch-Spanier einen Muskelbündelriss erlitt. Der Offensivmann werde "vorerst fehlen". Es ist davon auszugehen, dass der 25-Jährige in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung steht.

Palacios wechselte erst im Januar auf Leihbasis nach Duisburg und kam in acht Einsätzen auf vier Scorerpunkte. Bereits für das Gastspiel bei Viktoria Köln am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker) muss sich der neue MSV-Coach Pavel Dotchev etwas einfallen lassen.

kon

Rekordmann Dotchev: Die Drittliga-Trainer mit den meisten Spielen