Regionalliga

Düsseldorf stellt U-23-Coach Aksoy frei

Langeneke übernimmt bis zum Saisonende

Düsseldorf stellt U-23-Coach Aksoy frei

Mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden: Düsseldorfs langjähriger U23-Coach Taskin Aksoy.

Mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden: Düsseldorfs langjähriger U23-Coach Taskin Aksoy. imago

Ursächlich für die Trennung seien "konzeptionelle Gründe", schrieben die Düsseldorfer auf ihrer Website. Die Position des U-23-Coachs sollte ursprünglich erst im Sommer neu besetzt werden. "Nach eingehender Analyse und im Sinne aller Beteiligten erachten wir es als sinnvoll, diesen Schritt jetzt schon zu vollziehen", so Sportvorstand Erich Rutemöller in der entsprechenden Mitteilung. Neben Aksoy muss auch sein Co-Trainer Mathias Jack den Hut nehmen.

Der 50-Jährige hatte die zweite Mannschaft der Fortuna im Sommer 2012 übernommen und im Jahr 2015 für 13 Spiele auch die erste Mannschaft in der 2. Bundesliga interimsweise trainiert. Zuletzt war das Team in der Regionalliga West in den Abstiegskampf geraten, nachdem fünf der letzten sechs Spiele verloren gingen.

Trainersteckbrief Aksoy
Aksoy

Aksoy Taskin

Trainersteckbrief Langeneke

Langeneke Jens

Fortuna Düsseldorf - Vereinsdaten
Fortuna Düsseldorf

Gründungsdatum

05.05.1895

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Fortuna Düsseldorf II - Vereinsdaten
Fortuna Düsseldorf II

Gründungsdatum

05.05.1895

Den Klassenerhalt schaffen soll nun Ex-Profi Jens Langeneke. Der bisherige Coach der Düsseldorfer U 17, der als Spieler 216 Pflichtspiele für F95 absolvierte, übernimmt die Zweitvertretung der Fortuna bis Saisonende, sein Co-Trainer wird in Andreas Polenski der bisherige Techniktrainer des Nachwuchsleistungszentrums. Wie die Position des U-23-Trainers in der kommenden Spielzeit besetzt wird, soll laut Vereinsangaben in den kommenden Wochen entschieden werden.

mib