2. Bundesliga

Düsseldorf: Das zentrale Mittelfeld als "Schlüsselstelle"

Zimmermann an Bord - Prib fällt gegen Ex-Verein aus

Düsseldorf: Das zentrale Mittelfeld als "Schlüsselstelle"

Schwere Aufgabe in Hannover: Düsseldorfs Trainer Uwe Rösler.

Schwere Aufgabe in Hannover: Düsseldorfs Trainer Uwe Rösler. imago images

Mit einem guten Gefühl macht sich die Fortuna auf den Weg zum Samstagsspiel (13 Uhr, LIVE! bei kicker) am Maschsee. Immerhin eroberte Düsseldorf am Wochenende mit zwei späten Stürmertoren durch Kenan Karaman (81.) und Rouwen Hennings (86.) noch einen Punkt beim 2:2 gegen Jahn Regensburg. "Unheimlich wichtig" sei das für die Mannschaft gewesen, führte Rösler aus und hofft nun auch in Hannover auf seine formstarken Angreifer: "Kenan hat Selbstvertrauen getankt. Rouwen hat seinen Killerinstinkt gezeigt, wir setzen auf seine Torgefährlichkeit."

Doch um gegen die unglaublich heimstarken Niedersachen erfolgreich zu sein, sieht Rösler einen anderen Mannschaftsteil in der Pflicht: "Das zentrale Mittelfeld ist für dieses Spiel unheimlich wichtig", glaubt der Trainer. "Das ist für mich die Schlüsselstelle für das Spiel in Hannover. Wie werden wir das Mittelfeld kontrollieren?"

Fortuna Düsseldorf - Vereinsdaten
Fortuna Düsseldorf

Gründungsdatum

05.05.1895

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Trainersteckbrief Rösler
Rösler

Rösler Uwe

Spielersteckbrief M. Zimmermann
M. Zimmermann

Zimmermann Matthias

Spielersteckbrief Prib
Prib

Prib Edgar

Fortuna Düsseldorf - Termine
2. Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Hamburger SV Hamburger SV
15
2
Holstein Kiel Holstein Kiel
10
3
Hannover 96 Hannover 96
9

Es geht nur als Mannschaft - von der ersten Sekunde an.

Uwe Rösler

96 nämlich "kennt die Liga", "hat eine etablierte Mannschaft" und tritt flexibel auf. "Sie haben in fünf Pflichtspielen fünf Systeme gespielt", führte Rösler aus. Entsprechend gehe die Fortuna nicht als Favorit in dieses Duell: "Ich sehe sie vor uns. Wir müssen uns verbessern. Die Null muss mal wieder stehen. Wir müssen das Spielfeld schneller kompakt machen, besser reagieren und ins Gegenpressing kommen. Es ist unheimlich wichtig, dass wir mit dem Glauben und Ziel dahinfahren, Punkte mitzunehmen. Hannover hat eine gute Heimbilanz, aber es ist möglich. Es geht aber nur als Mannschaft - von der ersten Sekunde an."

Prib fällt aus - Zimmermann sitzt im Bus

Noch immer keine Alternative ist Edgar Prib (Faserriss), der dem vielzitierten zentralen Mittelfeld Qualität hätte geben können. Der Ex-96er aber wird an der alten Wirkungsstätte erneut nicht auflaufen können und muss weiter auf seinen Ligaeinsatz für die Flingeraner warten. "Gegen Hannover hätte ich ihn gerne dabei gehabt. Er kennt die Atmosphäre, das Stadion, die Spieler, die Mannschaft. Aber es geht nunmal nicht", erklärte Rösler, der den Linksfuß erst Anfang nächster Woche im Training zurückerwartet.

Wieder zur Verfügung stehen sollte dagegen Defensiv-Allrounder Matthias Zimmermann nach seiner Oberschenkelverletzung. "Er ist auf jeden Fall im Spieltagskader und kann spielen. Wie lange, ob von Anfang an oder im Laufe des Spiels, kann ich noch nicht sagen", so Rösler, der so oder so die reine Präsenz des 28-Jährigen schätzt. "Es tut der ganzen Mannschaft gut, wenn sie einen Mentalitätsspieler wie ihn im Bus sieht."

cru

Die Trikots der Zweitligisten für die Saison 2020/21