2. Bundesliga

Dynamo Dresden verlängert mit Patrick Weihrauch

Mittelfeldspieler unterschreibt neuen Vertrag

Dresden verlängert mit Weihrauch

Kämpft sich im Training wieder ans Team heran: Patrick Weihrauch.

Kämpft sich im Training wieder ans Team heran: Patrick Weihrauch. imago images/Dennis Hetzschold

Weihrauchs Kontrakt bei den Sachsen wäre am Saisonende ausgelaufen, der Mittelfeldspieler hat nach Klubangaben vom Donnerstag vorzeitig bis 2023 verlängert und einen Einjahresvertrag mit Gültigkeit für die 2. und 3. Liga unterschrieben.

Starke Bilanz im Aufstiegsjahr

Weihrauch ist seit August 2020 für Dynamo am Ball, im Aufstiegsjahr kam der gebürtige Gräfelfinger auf 16 Saisonspiele und eine starke Bilanz von drei Toren und fünf Assists. Im Januar 2021 verletzte er sich am Sprunggelenk, musste operiert werden und sich Mitte August bei einem zweiten Eingriff Narbengewebe entfernen lassen.

Mitte November stand der Techniker in einem Testspiel nun erstmals wieder auf dem Platz und arbeitet seither daran, bald wieder zu einer Alternative im offensiven Mittelfeld zu werden.

jch

Rekordtorjäger der 2. Liga: Terodde jetzt allein vor Schatzschneider