Regionalliga Nord (2000-2008)

Neubert trifft und Kresic rettet

Nord: 34. Spieltag, Dynamo Dresden - Preußen Münster 3:2 (2:1)

Neubert trifft und Kresic rettet

Beide Mannschaften boten zum Saisonabschluss eine offensiv geführte, abwechslungsreiche Partie. Taktische Finessen blieben in der Schublade. Die Dresdner agierten über weite Strecken feldüberlegen und verzeichneten die größere Anzahl von Tormöglichkeiten. Den erneuten Ausgleich verhinderte Torhüter Kresic in der Nachspielzeit.

Tore und Karten

1:0 Neubert (20')

2:0 Neubert (32')

2:1 Antwerpen (45')

2:2 T. Piorunek (59')

3:2 Beuchel (63')

1. FC Dynamo Dresden
Dresden

Beuchel , Bittermann , Heller , Jovanovic , Koslov , Kresic , Neubert , Oppitz , Paulus , Wagefeld , Ziebig

Preußen Münster
Münster

Antwerpen , Bienemann , Harf , Kuhn , Küsters , Metzelder , Nischkowsky , Poggenborg , Przondziono , Schyrba , T. Piorunek

Schiedsrichter-Team

Dr. Thorsten Hems Nordstrand

Spielinfo

Zuschauer

4.453

Jürgen Schwarz