DFB-Pokal

DFB-Pokal: Dynamo Dresden gegen HSV vor mindestens 8500 Fans

Insgesamt schon 11.500 Plätze belegt

Dresden gegen HSV vor mindestens 8500 Zuschauern

Dynamo-Fans beim Training.

Dynamo-Fans beim Training. imago images

Für das Heimspiel gegen den Hamburger SV am Montagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker) hat Dynamo bereits 8500 Tickets verkauft. Das teilte der Drittligist am Sonntag mit. Damit seien inklusive aller Abstandsplätze bisher insgesamt 11.500 Plätze im Rudolf-Harbig-Stadion belegt.

Pro Buchung muss Dynamo einen Platz als Abstandshalter freihalten. Bis zu zehn Personen konnten allerdings gemeinsam Eintrittskarten bestellen - etwa wenn es sich um eine Familie, den Partner, WG-Mitbewohner oder den engen Freundeskreis handelte. Gästefans sind nicht zugelassen.

Dass am Ende mehr als 8500 Besucher im Stadion sein werden, ist wahrscheinlich. Am Montag können von 10 bis maximal 16 Uhr weitere Tickets erworben werden.

jpe

Bayern unerreicht: Diese Vereine holten mehrmals den DFB-Pokal