Amateure

Drei Youngsters verstärken den SV Eichede

Oberliga Schleswig-Holstein Süd

Drei Youngsters verstärken den SV Eichede

Tim Netzel, Fiete Luther und Silas Meyer verstärken den SV Eichede.

Tim Netzel, Fiete Luther und Silas Meyer verstärken den SV Eichede. SV Eichede

Oberliga Schleswig-Holstein Süd

Der SV Eichede hat sich mit einem Trio verstärkt. Mit Tim Netzel (23), Fiete Luther (19) und Silas Meyer (20) wechseln drei Youngsters zum Tabellenzweiten der Oberliga Schleswig-Holstein Süd. Mit den Neuverpflichtungen reagiere der Verein auf die Abgänge von Alexander Hintz (berufliche Gründe) und Niko Hasselbusch (Auslandssemester), heißt es in einer Meldung des Vereins.

"Alexander Hintz hat wegen beruflicher Verpflichtungen den Verein zum Jahreswechsel verlassen. Niko Hasselbusch wird von Februar bis Mai ein Auslandssemester absolvieren. Wir bedauern sehr, dass uns beide in der Rückrunde nicht zur Verfügung stehen werden und waren ursprünglich nicht auf Wintertransfers ausgerichtet", so SVE-Obmann Heino Keiper. Die personellen Lücken habe man mit den drei Neuzugängen aber kompensieren können. 

Netzel, der in der Jugend bei Holstein Kiel ausgebildet wurde, kommt vom TSV Kronshagen. In der Nord-Staffel der Oberliga Schleswig-Holstein stand der Flügelspieler in dieser Saison achtmal auf dem Feld. Luther wechselt innerhalb der Liga vom FC Dornbreite Lübeck nach Eichede. Der Defensivallrounder stand bereits im vergangenen Jahr auf der Wunschliste - damals für die U 19 - des SVE. Er wurde beim VfB Lübeck ausgebildet und stand ebenfalls achtmal in dieser Spielzeit auf dem Platz. Eine VfB-Vergangenheit hat auch Neuzugang drei. Silas Meyer führte die Lübecker U 23 in dieser Runde noch als Kapitän gegen sein neues Team an.

dw

Der Norden lässt es krachen: Das sind Deutschlands Oberliga-Torfabriken