Transfermeldung

02.01. - 09:56
Im Gespräch

Dortmund würde Paco Alcacer ziehen lassen

Paco Alcacer

Borussia Dortmund hat sich im Sturmzentrum mit Erling Haaland verstärkt und gleichzeitig wird die Luft für Paco Alcacer dünner. Bereits unmittelbar nach der Haaland-Verpflichtung berichtete die spanische Sportzeitung "Marca" von einem Interesse Atletico Madrids. Und der BVB würde den 26-Jährigen ziehen lassen, wenn ein entsprechendes Angebot auf dem Tisch landen würde. 2018 hatte die Borussia für den spanischen Nationalspieler eine Gesamtsumme von 23 Millionen Euro (Leihgebühr plus Ablöse) an den FC Barcelona überwiesen.