21:19 - 18. Spielminute

Tor 1:0
Haaland
Linksschuss
Vorbereitung Sancho
Dortmund

21:46 - 45. + 1 Spielminute

Tor 2:0
Sancho
Rechtsschuss
Dortmund

22:09 - 52. Spielminute

Spielerwechsel (Club Brügge)
Rits
für Balanta
Club Brügge

22:17 - 60. Spielminute

Tor 3:0
Haaland
Linksschuss
Dortmund

22:23 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Club Brügge)
Badji
für Krmencik
Club Brügge

22:28 - 71. Spielminute

Gelbe Karte (Club Brügge)
Rits
Club Brügge

22:30 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Can
für Delaney
Dortmund

22:29 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Morey
für Meunier
Dortmund

22:31 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Club Brügge)
Schrijvers
für Lang
Club Brügge

22:31 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Club Brügge)
Okereke
für Diatta
Club Brügge

22:38 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Brandt
für Reyna
Dortmund

22:38 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Reus
für Haaland
Dortmund

22:38 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Passlack
für Guerreiro
Dortmund

BVB

BRG

Haaland Haaland
Linksschuss
60'
3
:
0
Sancho Sancho
Rechtsschuss
45' +1
2
:
0
Haaland Haaland
Linksschuss, Sancho
18'
1
:
0
Abpfiff
90' +1
Drei Minuten Extrazeit.
89'
Can schlenzt nochmal - aus 20 Metern drei Meter rechts vorbei.
89'
Auf dem Rasen tut sich kaum mehr etwas.
87'
Nachdem Favre fünf Wechsel vollzogen hat, wird sich Moukoko zumindest heute nicht den Rekord als jüngster Champions-League-Spieler holen.
85'
Am Sieg des BVB kann Brügge wohl nicht mehr rütteln. Weil im Parallelspiel auch Lazio Rom gegen Zenit auf Siegkurs ist, haben die beiden Führenden in der Gruppe beste Aussichten aufs Achtelfinale.
81'
Marco Reus
Erling Haaland
Spielerwechsel (Dortmund)
Reus kommt für Haaland
81'
Felix Passlack
Raphael Guerreiro
Spielerwechsel (Dortmund)
Passlack kommt für Guerreiro
81'
Julian Brandt
Giovanni Reyna
Spielerwechsel (Dortmund)
Brandt kommt für Reyna
79'
Mignolet lenkt Hazards Volleyabnahme aus elf Metern zur Seite.
79'
Kossounou verteidigt Haaland diesmal gut, der zweifache Torschütze kommt nicht zum Schuss.
75'
Okereke geht ins Luftduell mit Bürki, dem der Ball aus den Händen gleitet. Klare Sache, Foul des gerade eingewechselten Angreifers.
74'
David Okereke
Krepin Diatta
Spielerwechsel (Club Brügge)
Okereke kommt für Diatta
74'
Siebe Schrijvers
Noa Lang
Spielerwechsel (Club Brügge)
Schrijvers kommt für Lang
73'
Emre Can
Thomas Delaney
Spielerwechsel (Dortmund)
Can kommt für Delaney
73'
Mateu Morey
Thomas Meunier
Spielerwechsel (Dortmund)
Morey kommt für Meunier
71'
Mats Rits Gelbe Karte (Club Brügge)
Rits
Rüdes Einsteiger des Jokers, der mit gestrecktem Bein in Guerreiro hineinrauscht.
70'
Hazard schickt Haaland, von halblinks bleibt diesmal Mignolet Sieger, weil der Norweger den richtigen Zeitpunkt zum Abschluss verpasst.
68'
Bellingham holt mit einem Dribbling im Strafraum eine Ecke heraus. Nach Sanchos Hereingabe wehrt Vanaken per Kopf ab.
66'
Youssouph Badji
Michal Krmencik
Spielerwechsel (Club Brügge)
Badji kommt für Krmencik
65'
Bürki macht sich bei de Ketelaeres Hereingabe ganz lang und lenkt den Ball vor Krmencik ab.
60'
Erling Haaland 3:0 Tor für Dortmund
Haaland (Linksschuss)
Nach Vormers unfreiwilliger Vorlage schließt Haaland aus der Drehung von halbrechts aus acht Metern ins lange Eck ab.
58'
Vormer verpasst de Ketelaeres Hereingabe von links am zweiten Pfosten knapp.
54'
Haaland mit einem tiefen Lauf, gegen zwei Gegenspieler kommt er noch zum Abschluss, abgefälscht fliegt der Ball zur Ecke, die verpufft.
52'
Mats Rits
Eder Balanta
Spielerwechsel (Club Brügge)
Rits kommt für Balanta
52'
Sancho legt quer auf Reyna, dann aber verheddert sich der BVB im Abwehrdickicht der Belgier.
50'
Haaland nimmt den Ball vor dem Strafraum an und feuert aus der Drehung. Scharf, aber viel zu hoch.
48'
Hazard ist nicht zu bremsen, legt auf Strafraumhöhe quer auf Sancho, der den Ball aus 13 Metern nicht voll trifft. Mignolet krallt sich den Ball.
46'
Sancho sucht Haaland, dem Norweger misslingt in Bedrängnis die Ballmitnahme, sonst wäre er durch gewesen.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Dortmund ist Brügge in allen Belangen überlegen - und hat aus seiner Dominanz folgerichtig zwei Treffer gemacht.
Halbzeitpfiff
45' +1
Jadon Sancho 2:0 Tor für Dortmund
Sancho (direkter Freistoß, Rechtsschuss)
Nach Balantas Foul an Bellingham zirkelt Sancho den fälligen Freistoß aus zentraler Position und 20 Metern in den linken Winkel - tolles Tor!
43'
Delaney zieht aus 18 Metern trocken ab, Mignolet taucht ab und pariert unorthodox, der Ball macht nach seiner Parade noch ein Tänzchen auf seinem Kopf, ehe er sicher zupackt.
41'
Reyna bekommt nach Delis Patzer die sehr gute Schusschance aus 14 Metern - und jagt das Leder drei Meter über den Balken.
39'
Da ist Lang in vielversprechender Position und frei an der Grundlinie - und rutscht aus ... Abstoß Bürki.
35'
Über eine halbe Stunde ist gespielt. Brügge bleibt offensiv bis auf wenige Ausnahmen ohne große Aktion. Der BVB wartet mit 61 Prozent Ballbesitz auf.
32'
Nächste Chance BVB: Akanji zieht aus 13 Metern ab, Mignolet kann nicht festhalten, dann aber wird Delaney nach Haalands Ablage geblockt.
31'
Guter Laufweg von Hazard, dessen Querpass Deli gerade noch vor Guerreiro und Haaland zur Ecke klärt.
28'
Reyna steckt auf Meunier durch, dessen Flanke rauscht an Freund und Feind vorbei durch den Fünfer.
27'
Dortmund hat die Partie über weite Strecken im Griff, die Clement-Elf agiert in der Offensive bislang recht zaghaft.
24'
Haaland legt links gegen zwei Belgier los, ist nicht vom Ball zu trennen. Am Ende klärt Balanta zur Ecke. Die bringt nichts ein.
23'
Flüssiger Konter der Gäste. Mit Vormer am Ende, der aus 16 Metern einen Meter links vorbeischießt.
21'
Haaland steckt auf Sancho durch, der in der Mitte Platz hat, dann allerdings ins Straucheln und nicht zum Abschluss kommt. Da war mehr drin.
18'
Erling Haaland 1:0 Tor für Dortmund
Haaland (Linksschuss, Sancho)
Hummels gewinnt nach Mignolets Abschlag das Kopfballduell, Sancho nimmt Tempo auf und Haaland halblinks mit - und der Goalgetter überwindet den Brügge-Keeper mit etwas Glück und dem linken Innenpfosten aus zehn Metern.
16'
Erste längere Ballbesitzpassage der Belgier. Nach Diagonalpass auf de Ketelaere kocht Hazard seinen Landsmann robust an der Grundlinie ab.
13'
Reyna umdribbelt Kossounou, Sancho bringt den Ball nach dem Rückpass des US-Amerikaners nicht aufs Tor.
11'
Starke Stafette der Schwarz-Gelben auf engstem Raum. Letztlich ohne Ertrag, aber klasse anzusehen. Noch bekommt Brügge alles weg verteidigt.
8'
Dortmunds Gegenpressing funktioniert, und Sancho fackelt von halblinks nicht lange. Sein Schuss wird aber geblockt. Ecke, die Deli wegköpft.
6'
Jetzt erstmals die Gäste im Vorwärtsgang: Vanakens Pass in die Schnittstelle erreicht den völlig freien Krmencik, der aber überhastet vergibt. Ohnehin Abseits, aber da war die Lücke im Deckungszentrum der Gastgeber zu groß.
6'
Brügge zieht sich bei Dortmunder Ballbesitz weit zurück und lauert an der Mittellinie.
4'
Locker spielt sich die Borussia rechts durch, Meuniers Hereingabe wird dann aber zur Beute von Kossounou.
2'
Nach langer Ballbesitzphase des BVB gleich die erste gute Chance: Guerreiro flankt von links, Haaland nimmt direkt ab. Ein Meter fehlt zur Blitzführung.
1'
Los geht's, Referee Ivan Kruzliak aus der Slowakei hat soeben angepfiffen.
Anpfiff
20:55 Uhr
Kurz noch etwas Statistik: Die beiden Klubs trafen sich zuletzt auch 2018/19 in der Gruppenphase der Champions League, damals gewann der BVB in Brügge mit 1:0 und musste sich zuhause mit einem 0:0 zufrieden geben.
20:49 Uhr
Kuriose Geschichte am Rande: Brügges Stürmer Dennis ist deshalb heute Abend nicht dabei, weil ihm der Platz im Mannschaftsbus, der ihm zugewiesen wurde, nicht gefallen hat. Deshalb verließ er den Bus, was wiederum den Verantwortlichen nicht gefiel: Er wurde kurzerhand aus dem Kader gestrichen.
20:46 Uhr
Wie steht es mit der Form? Der BVB demontierte nach dem 2:3 im Spitzenspiel gegen den FC Bayern zuletzt die Hertha im Berliner Olympiastadion nach einer Haaland-Gala (vier Tore), bei der auch Youngster Moukoko sein Bundesliga-Debüt feierte, und ist Zweiter in der Liga. Club Brügge gewann nach der Hinspielpleite gegen den BVB in der Jupiler Pro League zwischenzeitlich zweimal und hat die Tabellenführung erobert.
20:35 Uhr
Brügges Trainer Philippe Clement vertraut im Vergleich zum 1:0-Heimsieg gegen KV Kortrijk auf ein neues Trio: Für Mechele, Rits und Badji laufen Kossounou, Balanta und Krmencik auf.
20:28 Uhr
Angesichts der hohen Belastung hatte Favre schon im Vorfeld angekündigt: "Wir werden weiter rotieren. Denn es ist fast unmöglich, dass jemand alle zehn Spiele machen kann, die in dieser Phase anstehen. Das gelingt vielleicht drei oder vier Spielern."
20:22 Uhr
Der Schweizer Coach verneint: "Sie hatten im Hinspiel ein paar gute Möglichkeiten und waren sehr gefährlich. Wir müssen top-konzentriert sein."
20:13 Uhr
Vor drei Wochen gewann die Borussia das Hinspiel mit 3:0 - ist dies heute also eine pure Pflichtaufgabe?
20:01 Uhr
Dortmunds Coach Lucien Favre bringt im Vergleich zum 5:2-Erfolg bei der Hertha ein neues Quintett: Für Can, Witsel, Dahoud, Brandt und Reus starten Bellingham, Delaney, Sancho, Reyna und Hazard.
19:56 Uhr
Mit einem Sieg würde der Bundesligist einen großen Schritt Richtung Achtelfinale zu machen. Manager Michael Zorc spricht von "Big-Points" und betont: "Das ist ein ganz, ganz wichtiges Spiel."
19:51 Uhr
Der BVB (sechs Punkte) führt das Tableau an, die Belgier liegen mit vier Zählern auf Platz 3.
19:47 Uhr
4. Spieltag in der Gruppenphase der Königsklasse: Dortmund empfängt Brügge.

Tabelle - Gruppe F

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Borussia Dortmund Dortmund 4 6 9
2 Lazio Rom Lazio 4 4 8
3 Club Brügge Club Brügge 4 -5 4
4 Zenit St. Petersburg Zenit 4 -5 1
Tabelle Vorrunde, 4. Spieltag

Statistiken

21
Torschüsse
2
598
gespielte Pässe
545
76
Fehlpässe
82
87%
Passquote
85%
52%
Ballbesitz
48%
Alle Spieldaten