Tennis

Tennis: Djokovic schlägt nicht im Masters von Miami auf

Weltranglisten-Erster sagt für Turnier ab

Djokovic schlägt nicht beim Masters von Miami auf

Kein Start in Miami: Novak Djokovic.

Kein Start in Miami: Novak Djokovic. picture alliance / ZUMAPRESS.com

Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic wird nicht beim anstehenden Masters-Turnier in Miami antreten. Das teilte der 36 Jahre alte Serbe am Samstag auf der Plattform X (vormals Twitter) mit. Djokovic begründete dies damit, dass er zu diesem Zeitpunkt seiner Karriere seinen beruflichen und privaten Zeitplan ausbalanciere. Er bedauere es, nicht einige der besten und leidenschaftlichsten Fans der Welt zu sehen und freue sich darauf, zukünftig wieder in Miami zu spielen, ergänzte Djokovic.

Beim Turnier in Indian Wells war der Rekordsieger bei den vier Grand-Slam-Turnieren zuletzt überraschend schon in der dritten Runde gegen den Weltranglisten-123. Luca Nardi aus Italien ausgeschieden. Dort stehen am Abend die Halbfinals an. Der nächste Auftritt des Jokers wird nun zum Start der Sandplatzsaison in seiner Wahlheimat Monte-Carlo (ab dem 8. April) erwartet.

dpa, sid