Jupiler Pro League

Jupiler Pro League Transferticker

22.07. - 18:33
Bestätigt

Bayer verpflichtet Innenverteidiger Kossounou

Odilon Kossounou

Bayer Leverkusen hat Odilon Kossounou vom belgischen Club Brügge verpflichtet. Die Werkself stattet den Innenverteidiger mit einem Vertrag bis Juni 2026 aus. Der Nationalspieler der Elfenbeinküste spielte die letzten zwei Jahre für Brügge und wurde mit dem Klub belgischer Meister. Für den 20-Jährigen nimmt Bayer 23 Millionen Euro in die Hände.

21.07. - 12:40
Im Gespräch

Innenverteidiger gefunden: Kossounou wird Bayer verstärken

Odilon Kossounou

Bayer 04 Leverkusen wird wohl Innenverteidiger Odilon Kossounou verpflichten, der derzeit noch beim FC Brügge unter Vertrag. Der Werksklub wird 23 Millionen Euro Ablöse für den 20-Jährigen in die Hand nehmen.

19.07. - 16:25
Bestätigt

Mit Empfehlung von Kompany: Arsenal holt Sambi Lokonga

Albert Sambi Lokonga

Arsenal hat das Rennen um Albert Sambi Lokonga (21) gewonnen. Der zentrale Mittelfeldspieler, der für die belgische U 21 spielt, im März bereits einmal in die A-Nationalmannschaft berufen worden war und bei der EM auf Abruf bereit stand, kommt für eine angebliche Sockelablöse von 17,5 Millionen Euro vom RSC Anderlecht. Arsenal spricht von einem "langfristigen" Vertrag - offenbar läuft er bis 2026. Trainer Mikel Arteta beschreibt Sambi Lokonga als "sehr intelligenten Spieler", der von Vincent Kompany in Anderlecht "gut ausgebildet" worden sei. "Er spricht in höchsten Tönen von Albert."

16.07. - 09:03
Bestätigt

Schalke schnappt sich Wouters

Dries Wouters

Der FC Schalke 04 verstärkt seine Defensive: Vom belgischen Spitzenklub KRC Genk kommt Innenverteidiger Dries Wouters (24) und erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2024 in Gelsenkirchen. Über die Modalitäten des Transfers haben alle Beteiligten Stillschweigen vereinbart.

15.07. - 21:06
Bestätigt

Raman wechselt zu Anderlecht

Benito Raman

Der FC Schalke 04 und Benito Raman gehen fortan getrennte Wege. Wie die Knappen mitteilten, wechselt der Belgier mit sofortiger Wirkung nach Belgien zum RSC Anderlecht, wo er einen Dreijahresvertrag unterschrieb.

14.07. - 13:20
In Verhandlung

Ugbo verlässt Chelsea wohl gen Genk

Ugbo, Ike

Ike Ugbo (22) wird den FC Chelsea wohl noch in diesem Sommer verlassen. Der KRC Genk gilt als Favorit auf einen festen Transfer, die Verhandlungen mit den Blues sollen fortgeschritten sein. Außer den Belgiern sollen sich auch Besiktas, Feyenoord und PSV für Ugbo interessiert haben. In der vergangenen Saison war er an Cercle Brügge ausgeliehen, für die Ugbo in 32 Ligaspielen 16 Tore machte.

08.07. - 18:04
Bestätigt

Offiziell: Dorsch unterschreibt für fünf Jahre in Augsburg

Niklas Dorsch

Was der kicker bereits am Mittwoch berichtete, ist nun offiziell: Niklas Dorsch wird künftig für den FC Augsburg auflaufen. Der U-21-Europameister kommt vom KAA Gent und hat beim Bundesligisten einen Fünfjahresvertrag bis 2026 unterschrieben. Dabei habe sich der FCA laut eigener Pressemitteilung "trotz zahlreicher Konkurrenten" durchgesetzt. Dorsch wird in Augsburg mit der Rückennummer 30 auflaufen.

30.06. - 11:07
Bestätigt

BVB gibt Gomez an Anderlecht ab

Sergio Gomez

Sergio Gomez (20) verlässt Borussia Dortmund endgültig und wechselt zum RSC Anderlecht. Beim BVB hatte sich der spanische Mittelfeldspieler, 2018 aus La Masia zum BVB gekommen, nicht durchsetzen können und spielte zuletzt auf Leihbasis für Huesca in Spanien.

28.06. - 08:27
In Verhandlung

Augsburg hat Chancen bei Dorsch

Niklas Dorsch

Im Fokus des FC Augsburg steht Niklas Dorsch von KAA Gent. Es gibt zwar noch weitere Interessenten an dem 23-Jährigen, doch die Chancen des FCA sind nicht schlecht. Augsburg steht mit Gent in Kontakt – es geht um die Ablöse. Für weniger als rund acht Millionen Euro dürfte der Sechser mit Vertrag bis 2024 aber kaum zu bekommen sein.

24.06. - 10:21
Im Gespräch

Augsburg zeigt Interesse an Dorsch

Niklas Dorsch

Auf der Suche nach einem Neuzugang für das zentrale Mittelfeld hat der FC Augsburg nach kicker-Informationen Niklas Dorsch (23) im Blick. Der U-21-Europameister, der noch bis 2024 bei KAA Gent unter Vertrag steht, passt ins Profil des FCA. Ob sich ein Transfer realisieren lässt, ist aber ungewiss.