Ligue 1
Ligue 1 Spielbericht
17:06 - 6. Spielminute

Tor 0:1
Kean

Paris SG

17:25 - 25. Spielminute

Gelbe Karte (Dijon)
Dina Ebimbe
Dijon

17:30 - 31. Spielminute

Gelbe Karte (Dijon)
Celina
Dijon

17:31 - 32. Spielminute

Tor 0:2
Mbappé
Elfmeter
Paris SG

17:33 - 33. Spielminute

Gelbe Karte (Paris SG)
Kean
Paris SG

18:08 - 51. Spielminute

Tor 0:3
Mbappé

Paris SG

18:19 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Dijon)
Dobre
für Panzo
Dijon

18:18 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Dijon)
Assalé
für Konaté
Dijon

18:28 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Dijon)
Marié
für Diop
Dijon

18:29 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Sarabia
für Kean
Paris SG

18:32 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Dijon)
Sammaritano
für Dina Ebimbe
Dijon

18:39 - 82. Spielminute

Tor 0:4
Danilo Pereira

Paris SG

18:39 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Gueye
für Rafinha
Paris SG

18:46 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Paris SG)
Michut
für Danilo Pereira
Paris SG

DIJ

PSG

Ligue 1

Dank Mbappé: Paris St. Germain siegt verdient in Dijon mit 4:0

Ligue 1, 27. Spieltag

Mit halber Kraft und doppeltem Mbappé: PSG siegt deutlich

Glänzte mit zwei Toren in Dijon: Kylian Mbappé.

Glänzte mit zwei Toren in Dijon: Kylian Mbappé. Getty Images

In Dijon ließ PSG-Coach Mauricio Pochettino sowohl Draxler als auch Kehrer von Beginn an ran und schickte auch sonst eine stark besetzte erste Elf ins Rennen. Marquinhos, Kimpembe, Diallo, Danilo Pereira oder Mbappé - alle dabei.

Sportlich wurde es dann rasch einseitig, auch weil PSG nach vogelwilder Abwehrarbeit der Dijoner und solider Kombination über Mbappé, Diallo und Kean früh in Führung ging (6.). Danach schaltete der Favorit auf Verwaltung um und kam damit durch.

Sparringspartner Dijon

Dijon entpuppte sich in Hälfte eins lediglich als ein Sparringspartner und hatte auch noch Pech, als Celina einen Kehrer-Schuss im eigenen Strafraum an den ausgestreckten Arm bekam. Den fälligen Elfmeter verwandelte Mbappé sicher im rechten Eck und markierte so seinen bereits 17. Saisontreffer (32.).

Mbappé macht zeitig alles klar

Das Tabellenschlusslicht, das in der laufenden Saison noch kein einziges Heimspiel gewinnen konnte, hatte auch im weiteren Verlauf nicht viel zu melden. Dijon war zwar bemüht, letztlich aber überfordert mit dem Starensemble aus der Hauptstadt, das bereits nach 51 Minuten die Vorentscheidung herbeiführte: Über Draxler, Kehrer und Rafinha wurde Mbappé in Szene gesetzt, der viel Platz hatte und aus 14 Metern trocken zum 3:0 vollendete (51.).

Tore und Karten

0:1 Kean (6')

0:2 Mbappé (32', Elfmeter)

0:3 Mbappé (51')

0:4 Danilo Pereira (82')

Dijon FCO
Dijon

Racioppi - Boey , Coulibaly , Ecuele Manga , Panzo , Ngonda - Diop , Dina Ebimbe , Celina - Mama Baldé , Konaté

Paris St. Germain
Paris SG

Navas - Kehrer , Marquinhos , Kimpembe , Diallo - Ander Herrera , Danilo Pereira , Draxler , Rafinha , Mbappé - Kean

Schiedsrichter-Team
Mikael Lesage

Mikael Lesage Frankreich

Spielinfo

Stadion

Stade Gaston Gerard

Nachdem Dijons Diop unter Tränen verletzt ausgewechselt worden war (71.), setzte der Favorit in diesem Spiel, das auf überschaubarem Niveau stattfand, den Schlusspunkt: Draxler brachte eine Ecke von links präzise in die Gefahrenzone, wo sich Danilo Pereira hochschraubte - 4:0-Endstand (82.). Kurz vor Schluss feierte der erst 17-jährige Michut für PSG dann auch noch sein Ligue-1-Debüt.