Regionalliga

Die TSG verstärkt sich mit Boettcher und Trkulja

Neustrelitz: Ein Stürmer soll noch kommen

Die TSG verstärkt sich mit Boettcher und Trkulja

Tragen fortan dasselbe Trikot: Dominik Boettcher (li.) und Nikola Trkulja (re.).

Tragen fortan dasselbe Trikot: Dominik Boettcher (li.) und Nikola Trkulja (re.). Imago

Der 19-jährige Boettcher kann in der Offensive jede Position bekleiden, egal ob auf den Außenbahnen, oder als Mittelstürmer. Der aktuelle polnische U-20-Nationalspieler genoss in den Jugendmannschaften von Hertha BSC, Borussia Mönchengladbach, 1899 Hoffenheim und zuletzt beim Hamburger SV eine hervorragende Ausbildung.

"Dominik war in seiner Jugend ein sehr großes Talent. Nun gilt es dies im ersten Herrenjahr auch in der Regionalliga zu zeigen", sagte Oliver Bornemann, der Sportliche Leiter der TSG, und führte fort: "Er ist ein sehr schneller Spieler, der auch über eine gute Technik verfügt."

Spielersteckbrief Trkulja
Trkulja

Trkulja Nikola

TSG Neustrelitz - Vereinsdaten
TSG Neustrelitz

Gründungsdatum

01.01.1946

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Mit einem Einjahresvertrag stattete die TSG Nikola Trkulja aus. Der beidfüßige Mittelfeldspieler war von der U 17 bis zur U 19 für Bayern München am Ball. Zuletzt spielte Trkulja beim SSV Ulm in der Regionalliga Südwest.

"Trotz seiner Größe von 1,88 Meter ist Trkulja ein technisch sehr versierter Spieler", so Bornemann, der auch die Erfahrung der Neuverpflichtung hervorhebt. Mit seinen 23 Jahren bestritt der beidfüßige Akteur bereits über 60 Partien in der Regionalliga. Weiterhin auf der Suche ist man in Neustrelitz nach einem klassischen Mittelstürmer.