Bundesliga

Borussia Mönchengladbach, Yann Sommer: "Fan-Rückkehr ein tolles Gefühl"

Gladbachs Yann Sommer spricht über den Auftakt

"Die Rückkehr der Fans - ein tolles Gefühl!"

Yann Sommer

Hofft nach guter Vorbereitung auf einen guten Auftakt: Gladbach-Schlussmann Yann Sommer. getty images

In der ersten DFB-Pokal-Runde gegen Oberneuland bekam Yann Sommer nochmal eine Verschnaufpause, beim 8:0-Sieg stand Stellvertreter Tobias Sippel zwischen den Pfosten. Zum Bundesliga-Auftakt bei Borussia Dortmund kehrt der Schweizer in den Kasten der Fohlen zurück. Wenige Tage vor dem BVB-Spiel sprach Sommer über ...

... den Start am Samstag: "Wir freuen uns riesig. Es geht endlich auch in der Bundesliga los, mit einem richtig schönen Spiel. Es treffen zwei Mannschaften aufeinander, die viel Qualität besitzen und beide Fußballspielen wollen. Ich denke, wir können ein spannendes Spiel erwarten. Für uns gilt: Wir sind im Pokal gut reingekommen und wollen jetzt auch in der Meisterschaft gut starten."

Spielersteckbrief Sommer
Sommer

Sommer Yann

... die Erkenntnisse aus dem Pokalspiel: "Auch wenn es in der ersten Runde ein unterklassiger Gegner war, gibt uns die Leistung ein gutes Gefühl. Wir haben viel Gutes gesehen, vor allem in den Abläufen auf dem Platz. So eine Pokalbegegnung gibt noch einmal Gelegenheit, sich weiter einzuspielen. Es war wichtig, eine klare Sache daraus zu machen."

"Vollgas! Ich freue mich auf Samstag"

... den Zustand der Mannschaft: "Unsere Vorbereitung war gut. Ich hoffe, dass wir in Dortmund direkt bei hundert Prozent sind, denn es wartet ein intensives Spiel auf uns. Wir müssen alles reinhauen, damit wir einen guten Start hinlegen."

Das kicker-Sonderheft 2020/21 - Ab sofort im Handel

Stecktabelle, Spielplan-Poster, Interviews - Das Bundesliga-Sonderheft

alle Videos in der Übersicht

... die jüngste Niederlagenserie gegen den BVB: "Wir fangen bei null an. In der Dortmunder Mannschaft gibt es personelle Veränderungen im Vergleich zur vergangenen Saison, auch bei uns. Es geht für beide Teams von vorne los, darum: Vollgas! Ich freue mich auf Samstag."

"Der Kader ist momentan nicht so breit"

... die Verletzungsproblematik: "Das ist nicht optimal. Der Kader ist momentan nicht so breit aufgestellt wie sonst. Wir versuchen, das Beste daraus zu machen und hoffen, dass die Verletzten so schnell wie möglich zurückkommen."

... die Rückkehr der Fans ins Stadion: "Ein tolles Gefühl! Nach der Zeit mit den Geisterspielen ist es klasse, wenn wieder mehr Stimmung in den Stadien herrscht. Die Emotionen auf den Rängen, die Atmosphäre und Stimmung im Stadion insgesamt - das ist schon etwas ganz anderes."

Aufgezeichnet von: Jan Lustig

Klub für Klub: Die Sommer-Transfers der Bundesligisten