Bundesliga

Die Nächsten, bitte! Magath holt Lopes und Sissoko

Wolfsburg: Neuzugänge sechs und sieben

Die Nächsten, bitte! Magath holt Lopes und Sissoko

Laut Magath ein "junger Mann für die Zukunft": Ibrahim Sissoko.

Laut Magath ein "junger Mann für die Zukunft": Ibrahim Sissoko. imago

Beide Bundesliga-Neulinge unterschrieben Verträge bis Sommer 2015. "Felipe ist ein großer, kopfballstarker und konsequenter Abwehrspieler", sagt Magath über den Brasilianer Lopes, den er für eine nicht genannte Ablösesumme aus dessen noch bis 2014 datierten Vertrag beim portugiesischen Erstligisten Nacional Funchal herauskaufte. Dort schnupperte der Brasilianer auch Europa-League-Luft und war zuletzt Kapitän. Seine ersten Europa-Erfahrungen sammelte er bei RSC Anderlecht in Belgien.

VfL-Keeper Diego Benaglio ist Lopes in Funchal bereits über den Weg gelaufen. Der Schweizer erinnert sich an einen "Typ, der super in jede Mannschaft passt, weil er vom Charakter her sehr angenehm und auch ein absoluter Teamplayer ist. Er ist groß und schnell und hat alles, was ein Innenverteidiger braucht."

Spielersteckbrief Felipe Lopes
Felipe Lopes

Aliste Lopes Felipe

Spielersteckbrief Sissoko
Sissoko

Sissoko Ibrahim

zum Thema

Sissoko, für den Wolfsburg rund 1,5 Millionen Euro an Nacional-Ligarivale Academica Coimbra überwiesen haben dürfte, war schon länger im Gespräch beim VfL, jetzt hat der dribbelstarke Ivorer in der Autostadt unterschrieben. Magath sagt über den Offensivspieler: "Das ist ein junger Mann für die Zukunft." Und bestimmt nicht der letzte, der im Januar seinen Weg nach Wolfsburg findet.