Nationalelf

DFB-Team wartet auf Shakira

30-minütige Verzögerung beim Abflug

DFB-Team wartet auf Shakira

Die Maschine startete mit rund 30 Minuten Verspätung, weil auf einen prominenten Passagier gewartet wurde. Popsängerin Shakira war verspätet aus Madrid eingetroffen. Die Kolumbianerin, Interpretin des WM-Songs, meldete sich anschließend über Bordmikrofon und wünschte der deutschen Mannschaft viel Erfolg für das Turnier.

Die Landung des Sonderfluges LH 2010 soll nach rund elf Stunden Flugzeit am Montagmorgen gegen 7.15 Uhr erfolgen. "Man merkt im ganzen Team die extreme Vorfreude", sagte Bastian Schweinsteiger kurz vor dem Abflug. "Man freut sich auf das neue Land, auf das Kennenlernen – aber natürlich vor allem auf die Spiele."

Die erste Weltmeisterschaft auf dem afrikanischen Kontinent beginnt am Freitag. Die deutsche Mannschaft bestreitet ihr erstes Spiel am kommenden Sonntag in Durban gegen Australien.