Frauen

Frauen-Bundesliga: DFB setzt Spieltage 11 und 12 zeitgenau an

Vier Spiele werden live übertragen

DFB setzt Spieltage 11 und 12 zeitgenau an

Die Spiele der Frauen-Bundesliga bis Weihnachten sind terminiert worden.

Die Spiele der Frauen-Bundesliga bis Weihnachten sind terminiert worden. imago images

In Abstimmung mit den TV-Partnern setzte der DFB die Paarungen der Spielte 11 und 12 an. Je zwei Partien pro Spieltag werden live übertragen. Runde elf startet am 11. Dezember mit der Begegnung zwischen der SGS Essen und Turbine Potsdam. Anstoß ist wie freitags üblich um 19.15 Uhr, Eurosport und MagentaSport übertragen live aus dem Stadion Essen.

Die fünf weiteren Begegnungen finden zeitgleich am 13. Dezember (ab 14 Uhr) statt. Das Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem aktuellen Spitzenreiter FC Bayern München zeigt MagentaSport live.

Eine Woche vor Weihnachten geht die Frauen-Bundesliga mit dem 12. Spieltag in den Jahresendspurt. Am 18. Dezember (ab 19.15 Uhr, live bei Eurosport und MagentaSport) duellieren sich der SV Meppen und der MSV Duisburg. Am 20. Dezember (ab 14 Uhr) überträgt MagentaSport die Partie des SC Sand gegen den FC Bayern.

aho

100 Länderspiele: Marozsan angekommen im elitären Klub