4. Runde DFB-Pokal-Hauptrunde 2020/21

Auslosungsticker

Neu laden
18:49

Mit Blick auf die aktuelle Bundesliga-Tabelle ist aber auch die Paarung Leipzig-Wolfsburg attraktiv: Der Zweite empfängt dabei den Dritten.

18:48

Highlight des Viertelfinals ist sicherlich das Borussen-Duell. In der vergangenen Saison trafen beide Mannschaften in der zweiten Runde des DFB-Pokals aufeinander - der BVB setzte sich zu Hause mit 2:1 durch.

18:43

Ausgetragen werden die Viertelfinals am 2. und 3. März 2021. Dann stehen die vier Mannschaften fest, die ums Final-Ticket kämpfen dürfen.

18:41
RB Leipzig
RB Leipzig

Das vierte Viertelfinale bestreiten Leipzig und Wolfsburg - dabei hat RB Heimrecht.

18:40
Werder Bremen
Werder Bremen

Werder bekommt es ebenfalls mit einem Zweitligisten zu tun - für Bremen geht es im Viertelfinale nach Regensburg, das im Achtelfinale den 1. FC Köln ausgeschaltet hatte.

18:39
Rot-Weiss Essen
Rot-Weiss Essen

Essen-Coach Christian Neidhart ist live zugeschalten und mit dem Los durchaus zufrieden.

18:38
Rot-Weiss Essen
Rot-Weiss Essen

Ein Los, das Essen sicherlich noch ein wenig mehr Hoffnung geben wird: Der Regionalligist bekommt es "nur" mit einem Zweitligisten zu tun. Bayern-Bezwinger Kiel muss nach Essen reisen.

18:37
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund

Das Borussen-Duell steht im Viertelfinale an - Gladbach empfängt den BVB.

18:35

Auch der Chefjustiziar des DFB, Jörg Englisch, ist im Studio und schaut genau hin.

17:59

So langsam steigt die Spannung. Tut sie das auch wieder im Viertelfinale? Regensburg und Kiel mussten ins Elfmeterschießen, Essen bezwang Leverkusen in der Verlängerung - und das nach Rückstand.

17:39
Werder Bremen
Werder Bremen

Von den Teams, die noch dabei sind, steht Werder Bremen mit sechs Pokal-Triumphen hinter Rekordpokalsieger Bayern München (20).

17:20

Ausgetragen werden die Viertelfinals am 2. und 3. März 2021. Nach dem Halbfinale am 1. und 2. Mai steigt das Finale im Berliner Olympiastadion am 13. Mai.

17:18

Mit einer Ausnahme: Regionalligist Rot-Weiss Essen als Amateurverein hat automatisch Heimrecht. Die eigentlich ausgeloste Paarung könnte gegebenenfalls gedreht werden.

17:18

Gezogen wird aus einem Topf, wobei die zuerst gezogene Mannschaft Heimrecht genießt.

17:17

Weltumsegler Boris Herrmann fungiert heute übrigens als "Losfee", DFB-Direktor Oliver Bierhoff als Ziehungsleiter.

17:10
RB Leipzig
RB Leipzig

Von den Mannschaften, die jetzt noch im Wettbewerb sind, schaffte es zuletzt Leipzig ins Finale. 2019 verlor RB in Berlin allerdings mit 0:3 gegen die Bayern.

17:07
Holstein Kiel
Holstein Kiel

Neben den fünf Bundesligisten und dem Regionalligisten sind auch noch zwei Zweitligisten am Start: Bayern-Bezwinger Holstein Kiel und Köln-Schreck Regensburg dürfen sich ebenfalls Chancen auf die Runde der letzten Vier ausrechnen.

17:05
Rot-Weiss Essen
Rot-Weiss Essen

"Exot" ist freilich der Regionalligist Rot-Weiss Essen, der nach dem überraschenden Triumph gegen Bayer 04 Leverkusen nun vom Halbfinale träumt.

17:05
RB Leipzig
RB Leipzig

RB Leipzig, das nun sicherlich mit zu den Favoriten zählt, qualifizierte sich für die Runde der letzten Acht mit einem mühelosen 4:0 gegen Zweitligist Bochum.

17:03

Die Auslosung des Viertelfinals im DFB-Pokal rückt näher - und Titelverteidiger Bayern München ist nicht mehr dabei.

Termine 2020/21

DatumRunde
11.09. - 03.11.20201. Runde
22.12. - 13.01.20212. Runde
02.02. - 03.02.2021Achtelfinale
02.03. - 07.04.2021Viertelfinale
30.04. - 01.05.2021Halbfinale
13.05.2021Finale in Berlin