eFootball

DFB-ePokal: Ein VBL-Klub raus - Favoriten setzen sich durch

Qualifier Finaltag auf der Xbox

DFB-ePokal: Ein VBL-Klub raus - Favoriten setzen sich durch

Beim Xbox-Qualifier Finaltag des DFB-ePokal spielten Hertha BSC, der FC Würzburger Kickers und der FC Ingolstadt eine Hauptrolle.

Beim Xbox-Qualifier Finaltag des DFB-ePokal spielten Hertha BSC, der FC Würzburger Kickers und der FC Ingolstadt eine Hauptrolle. DFB

Auf der Xbox-Seite des DFB-ePokals darf man sich nicht von den Vereinsnamen täuschen lassen. Denn neben den bekannten Klubs aus den oberen Ligen des deutschen Fußballs sind auch ein paar kleinere Teams stark besetzt. Dylan 'DullenMIKE' Neuhausen tritt beispielsweise mit zwei seiner Kollegen von Nomen Est Omen für seinen Heimatverein FSV Amberg an. Der FC Ingolstadt wird derweil vom FOKUS CLAN um FIFA-Weltmeister Mohammed 'MoAuba' Harkous vertreten. Ihre klaren 2:0-Siege am Finaltag des Qualifiers waren entsprechend erwartungsgemäß.

Unglückliches Los für Würzburg

Es gibt aber noch einen dritten getarnten Goliath: der Celtic Worms FC. Mit Kai 'Hensoo' Hense, Philipp 'Eisvogel' Schermer und Yüksel 'Bomber_Yuksel' Diker von B360 eSports ist der Kader stark besetzt. Das bekamen beim Qualifier Finaltag die Würzburger Kickers schmerzlich zu spüren. Gegen 80 Prozent der Teilnehmer im Wettbewerb wäre der Zweitligist als Favorit in die Begegnung gegangen, gegen Worms allerdings nicht. Dieser Umstand zeigte sich auch auf dem Platz: 'Eisvogel' besiegte Marcel 'Marlut' Lutz mit 4:1, 'Hensoo' ließ ein 2:1 gegen Alexander 'Viper' Dratzidis folgen und die Kickers waren ausgeschieden. Die beiden anderen VBL-Mannschaften beim Qualifier Finaltag kamen dagegen weiter. Hertha BSC besiegte den SV Schameder mit 2:0, der SSV Jahn Regensburg gewann mit 2:0 gegen Wacker 04.

Nebst Hertha BSC, dem SSV Jahn Regensburg, dem Celtic Worms FC, dem FC Ingolstadt und dem FSV Amberg setzten sich 15 Amateurmannschaften auf der Xbox durch. In der Hauptrunde müssen sie gegen die Top-Teams aus der Virtual Bundesliga Club Championship antreten. Zuvor steht aber noch der Finaltag des Qualifiers auf der PlayStation an, der am 19. Februar stattfindet. Mit von der Partie sind unter anderen Hansa Rostock, Eintracht Braunschweig, der SV Darmstadt und der SV Meppen.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

Christian Mittweg

Mit dem Heel Flick Turn zum Erfolg: Das ist nicht schwer!

FIFA 21: Der Heel Flick Turn

alle Videos in der Übersicht