Nationalelf

DFB-Team in der Weltrangliste Elfter - Brasilien führt

DFB-Elf lässt Mexiko hinter sich - Brasilien führt vor Belgien

Deutschland in der Weltrangliste nun Elfter

Rang elf: Die deutsche Nationalmannschaft hat sich in der Weltrangliste verbessert.

Rang elf: Die deutsche Nationalmannschaft hat sich in der Weltrangliste verbessert. imago images

Jeweils 1:1 gegen Italien, England und Ungarn - und dann das furiose 5:2 im Rückspiel gegen Europameister Italien: Die deutsche Nationalmannschaft ist in ihren vier Nations-League-Spielen im Juni ungeschlagen geblieben und hat sich damit auch in der Weltrangliste der FIFA verbessert.

Die DFB-Auswahl ließ Mexiko hinter sich und sprang auf Platz elf. Auf Rang eins steht Brasilien, gefolgt von Belgien.

Von jenen Mannschaften, auf die Deutschland bei der WM-Endrunde in Katar trifft, liegt nur Spanien vor der Mannschaft von Bundestrainer Hansi Flick. Der Weltmeister von 2010 wird als Sechster geführt, Japan steht auf Platz 24, Costa Rica ist 34.

lei

DFB-Rekord-Kapitäne: Ballack spürt Neuers Atem