Basketball-EM Frauen

Knapper Sieg in der Verlängerung: Deutschland löst Ticket für Olympia-Quali-Turnier

Basketball - Frauen-EM

Knapper Sieg in der Verlängerung: Deutschland löst Ticket für Olympia-Quali-Turnier

Leonie Fiebich führte Deutschland in die Verlängerung gegen Tschechien.

Leonie Fiebich führte Deutschland in die Verlängerung gegen Tschechien. IMAGO/Sports Press Photo

Das Team von Bundestrainerin Lisa Thomaidis erreichte in Ljubljana durch ein 71:69-Sieg (63:63, 29:33) nach Verlängerung im ersten Platzierungsspiel gegen Tschechien das Duell um Rang fünf. Somit haben die DBB-Frauen die Teilnahme an einem der vier Quali-Turniere für Paris 2024 sicher. An Olympischen Spielen hat die Frauen-Nationalmannschaft bislang noch nicht teilgenommen. Am Sonntag (14.15 Uhr) geht es für die Deutschen damit im letzten EM-Spiel gegen Serbien nur noch um die Abschlussplatzierung.

Zwei Tage nach der Viertelfinalniederlage gegen den viermaligen Europameister Spanien (42:67) begann die deutsche Mannschaft konzentriert. Besonders die Defense machte dem Gegner Probleme, vorn punkteten Leonie Fiebich und Marie Gülich stark. Früh gelang eine zweistellige Führung (25:15/13. Minute), dann kam es zum Bruch. Durch einen 4:18-Negativlauf geriet das DBB-Team in Rückstand.

Fiebich rettet das deutsche Team in die Overtime

Auch nach der Pause blieb die Fehlerquote zu hoch, Tschechien zog etwas davon. Die deutschen Frauen um Topscorerin Fiebich (17 Punkte) stemmten sich gegen die drohende Niederlage, Sonja Greinacher glich per Dreier wieder aus (55:55/35.). In den Schlusssekunden hatte das DBB-Team beim Stand von 61:63 mehrere Gelegenheiten auszugleichen, scheiterte aber jeweils knapp. 0,4 Sekunden waren noch auf der Uhr, als Fiebich sensationell zum 63:63 traf. In der Overtime war es erneut Fiebich, die mit zwei Freiwürfen alles klar machte, als die Zeit fast abgelaufen war.

"Ich habe dafür keine Worte, nur Emotionen. Ich bin einfach unglaublich stolz auf mein Team. Wir hätten nie gedacht, dass wir hier um Platz fünf spielen und ins olympische Qualifikations-Turnier einziehen", sagte die überragende Fiebich: "Aber wir haben hier als Team gewonnen, nicht ich alleine." Die in der Pressekonferenz zu Tränen gerührte Thomaidis meinte: "Wir haben solange und so hart dafür gearbeitet, es ist einfach wunderbar."

Insgesamt 16 Teams nehmen im Februar an den Olympia-Qualifikationsturnieren teil, darunter sechs aus Europa. Die drei Bestplatzierten jedes Viererturniers erhalten ein Ticket für Paris, die Chancen für das deutsche Team stehen nicht schlecht.

pau, sid