Freundschaftsspiele

DEB-Auswahl bezwingt Schweiz 4:2 - Schmölz wirbt für sich

4:2-Sieg im Testspiel

DEB-Auswahl bezwingt die Schweiz - Schmölz macht erneut auf sich aufmerksam

Torschütze auch gegen die Schweiz: Daniel Schmölz (re.).

Torschütze auch gegen die Schweiz: Daniel Schmölz (re.). picture alliance/dpa

Der 19 Jahre alte Stürmer Danjo Leonhardt vom EC Salzburg schoss am Donnerstagabend das Siegtor (49. Minute). Der Nürnberger Daniel Schmölz traf kurz vor Schluss noch ins verwaiste Tor und machte zum wiederholten Male in der Vorbereitung auf sich aufmerksam.

Zuvor hatten Stefan Loibl vom schwedischen Team Skelleftea AIK (25.) und Alexander Karachun von den Schwenninger Wild Wings (38.) zweimal einen Rückstand ausgeglichen. Damit glückte der Mannschaft des DEB im dritten Vorbereitungsspiel auf die Weltmeisterschaft vom 13. bis 29. Mai in Finnland der zweite Erfolg. Zuvor hatte es ein 2:6 und ein 2:0 in Tschechien gegeben. Am Samstag (15 Uhr) steht ein weiterer Test gegen die Schweiz an.

Bundestrainer Söderholm kann noch nicht auf die Mannschaft bauen, die im Mai bei der WM auflaufen wird. Mannheim, Berlin, München und Wolfsburg bestreiten die Play-off-Halbfinals in der DEL. Weiteren Spielern, die bereits ausgeschieden sind, räumt Söderholm noch eine Pause ein. Zudem hofft der Coach auf Verstärkung von Profis aus der NHL.

Eishockey: Länderspiel, Deutschland - Schweiz im ROFA-Stadion. Alexander Karachun von Deutschland jubelt über seinen Treffer zum 2:2.

Loibl aus spitzem Winkel, Schmölz von hinten: DEB-Team bezwingt Schweiz nach Rückstand

alle Videos in der Übersicht

Deutschland - Schweiz 4:2 (0:0,2:2,2:0)
Deutschland:
Tor: Treutle (Nürnberg Ice Tigers); Abwehr: Hüttl (ERC Ingolstadt), Münzenberger (Uni. of Vermont), Fohrler (HC Ambri Piotta), Rogl (Augsburger Panther), Huß (Schwenninger Wild Wings), F. Wagner (ERC Ingolstadt), Bender (Nürnberg Ice Tigers), Weber (Nürnberg Ice Tigers); Angriff: Jentzsch (Iserlohn Roosters), Blank (Krefeld Pinguine), Soramies (ERC Ingolstadt), Loibl (Skellefteå AIK), Eder (Düsseldorfer EG), Leonhardt (EC Salzburg), Ehl (Düsseldorfer EG), Pietta (ERC Ingolstadt), Höfflin (ERC Ingolstadt), Fleischer (Nürnberg Ice Tigers), Karachun (Schwenninger Wild Wings), Schmölz (Nürnberg Ice Tigers)
Schweiz:
Tor: Nyffeler, Wüthrich; Abwehr: Loeffel, Le Coultre, Egli, Frick, Fora, Alatalo, Glauser, Delémont; Angriff: Riat, Fuchs, Rod, Künzle, Thürkauf, Scherwey, Fazzini, Hischier, Eggenberger, Heim, Miranda, Bertschy, Fahrni
Schiedsrichter: Daniel Kannengießer (Rosenheim)/Stephan Bauer (Nürnberg); Zuschauer: 1900; Tore: 0:1 Miranda (22:19), 1:1 Loibl (24:49), 1:2 Fazzini (31:51), 2:2 Karachun (37:14), 3:2 Leonhardt (48:22), 4:2 Schmölz (59:02); Strafminuten: 6 / 8

dpa

Eishockey: Länderspiel, Deutschland - Schweiz im ROFA-Stadion. Alexander Karachun von Deutschland jubelt über seinen Treffer zum 2:2.

Loibl aus spitzem Winkel, Schmölz von hinten: DEB-Team bezwingt Schweiz nach Rückstand

alle Videos in der Übersicht