21:05 - 19. Spielminute

Tor 1:0
Gosens
Linksschuss
Vorbereitung Havertz
Deutschland

21:04 - 19. Spielminute

Gelbe Karte (Lettland)
Zjuzins
Lettland

21:06 - 21. Spielminute

Tor 2:0
Gündogan
Linksschuss
Deutschland

21:12 - 27. Spielminute

Tor 3:0
T. Müller
Rechtsschuss
Vorbereitung Gosens
Deutschland

21:21 - 36. Spielminute

Gelbe Karte (Deutschland)
Gündogan
Deutschland

21:21 - 36. Spielminute

Gelbe Karte (Lettland)
Oss
Lettland

21:24 - 39. Spielminute

Tor 4:0
Ozols
Eigentor, Rechtsschuss
Vorbereitung Havertz
Deutschland

21:31 - 45. Spielminute

Tor 5:0
Gnabry
Rechtsschuss
Vorbereitung Hummels
Deutschland

21:48 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
L. Sané
für Gnabry
Deutschland

21:48 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Werner
für Havertz
Deutschland

21:48 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Lettland)
Maksimenko
für D. Ikaunieks
Lettland

21:48 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Lettland)
Tarasovs
für Oss
Lettland

21:52 - 50. Spielminute

Tor 6:0
Werner
Rechtsschuss
Vorbereitung Kimmich
Deutschland

22:03 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Süle
für Rüdiger
Deutschland

22:03 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Can
für Gündogan
Deutschland

22:03 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Günter
für Gosens
Deutschland

22:03 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Lettland)
Krollis
für Karklins
Lettland

22:10 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Lettland)
Jaunzems
für Ciganiks
Lettland

22:10 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Lettland)
Saveljevs
für Zjuzins
Lettland

22:17 - 75. Spielminute

Tor 6:1
Saveljevs
Linksschuss
Vorbereitung Krollis
Lettland

22:18 - 76. Spielminute

Tor 7:1
L. Sané
Linksschuss
Vorbereitung T. Müller
Deutschland

22:19 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Musiala
für T. Müller
Deutschland

22:22 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Lettland)
Varslavans
für Uldrikis
Lettland

GER

LET

Nationalteams Freundschaftsspiele

7:1 gegen Lettland: Deutschland bereit für EM-Auftakt gegen Frankreich

Premiere für Gosens - Rückkehrer Müller trifft

7:1-Schützenfest vor der EM: Deutschland bereit für Frankreich

Torschützen unter sich: Robin Gosens, Ilkay Gündogan und Thomas Müller (v.li.) erzielten die ersten drei Treffer.

Torschützen unter sich: Robin Gosens, Ilkay Gündogan und Thomas Müller (v.li.) erzielten die ersten drei Treffer. imago images

Bundestrainer Joachim Löw nahm nach dem 1:1 gegen Dänemark vier Veränderungen an seiner Startelf vor: Rüdiger, Kroos, Gündogan und Havertz starteten für Süle, Neuhaus, Sané (alle drei Bank) und Klostermann (Probleme mit dem Kniegelenk). Auch wieder mit dabei war Kapitän Neuer, der sein 100. Spiel für Deutschland machte.

Die deutsche Mannschaft lief wieder mit einer Dreier-/Fünferkette auf. Kimmich spielte auf der rechten Bahn, Gosens links. Zentral vor der Abwehr agierten Kroos und Gündogan. Vorne wirbelten Havertz, Gnabry und Müller, die sehr variabel agierten. Von Minute eins an gab die DFB-Elf den Ton an, Lettland hatte im ersten Durchgang überhaupt keine Chance und war nur mit dem Verteidigen beschäftigt.

Premiere für Gosens - Rückkehrer Müller trifft

Nachdem erste Chancen durch Müller (1.), Havertz (2.) und erneut Müller (17.) ausgelassen worden waren, eröffnete Gosens mit seinem ersten Tor im Dress der Nationalmannschaft nach herrlicher Havertz-Vorarbeit den Torreigen (19.). Gündogon ließ nur kurz später mit einem Schuss ins linke obere Ecke das 2:0 folgen (21.). Die Letten waren überfordert, die Deutschen sprühten vor Spielwitz. Nach einer ausgelassenen Großchance von Kimmich (26.) markierte Rückkehrer Müller das 3:0, er vollendete einen tollen Spielzug über Gnabry und Gosens (27.).

5:0 zur Pause: Gnabry verwertet Hummels-Traumpass

Neuer erlebte in seinem 100. Länderspiel eine ruhigen Abend, musste im ersten Durchgang gar nicht eingreifen. Er sah, wie seine Mitspieler eine tolle erste Hälfte spielten. Nach einer flachen Flanke von Havertz bugsierte sich Lettlands Keeper Ozols die Kugel ins eigene Tor (39.). Den Schlusspunkt in Hälfte eins setzte Gnabry, der einen Außenrist-Traumpass von Hummels zum 5:0 in die Maschen hämmerte (45.).

Joker Werner und Sané treffen

Die DFB-Elf kam mit Werner und Sané aus der Kabine - und beide sollten sich in die Torschützenliste eintragen. Werner machte das gleich in der 50. Minute, als er einen Kimmich-Pass verwertete. Nach ausgelassenen Chancen von Müller (63.) und Sané (65.) kam Lettland mit dem einzigen Torschuss aus dem Nichts zum Ehrentreffer, Saveljevs' Schuss schlug unhaltbar für Neuer im linken Eck ein (75.). Den Schlusspunkt setzte allerdings die deutsche Auswahl, als Sané nach Müller-Assist zum 7:1-Endstand einschob (76.).

Spielnote

In einer ungleichen Paarung wusste die deutsche Elf vor der Pause durch Tempo und Tore zu überzeugen, in der zweiten Hälfte ließ die Intensität merklich nach.

3
Tore und Karten

1:0 Gosens (19', Linksschuss, Havertz)

2:0 Gündogan (21', Linksschuss)

3:0 T. Müller (27', Rechtsschuss, Gosens)

4:0 Ozols (39', Eigentor, Rechtsschuss, Havertz)

5:0 Gnabry (45', Rechtsschuss, Hummels)

6:0 Werner (50', Rechtsschuss, Kimmich)

6:1 Saveljevs (75', Linksschuss, Krollis)

7:1 L. Sané (76', Linksschuss, T. Müller)

Deutschland
Deutschland

Neuer3 - Ginter3, Hummels3, Rüdiger3 - Kimmich3,5, Gündogan2,5 , Kroos4, Gosens2 , Havertz2 , T. Müller2 - Gnabry3,5

Lettland
Lettland

Ozols6 - Fjodorovs4, Cernomordijs5, Oss6 , Jurkovskis5 - Emsis5, Karklins5 , D. Ikaunieks6 , Zjuzins6 , Ciganiks5 - Uldrikis6

Schiedsrichter-Team
Nikola Dabanovic

Nikola Dabanovic Montenegro

3
Spielinfo

Stadion

Merkur Spiel-Arena

Zuschauer

1.000

Somit ist die Generalprobe vor der EM geglückt. Im ersten Gruppenspiel ist die DFB-Elf am 15. Juni (21 Uhr) in München gegen Weltmeister Frankreich gefordert. Lettland ist bei der EM nicht dabei, am Donnerstag steht noch ein Testspiel in Estland an.

Bilder zur Partie Deutschland - Lettland