Trainingstipps

kicker-Trainingstipp: Der Grafite-Kunstschuss

Trainingstipp

Der Grafite-Kunstschuss

Hinter dem Standbein rum: Jetzt gilt es, dem Ball, gekonnt eine neue Richtung zu verpassen

Hinter dem Standbein rum: Jetzt gilt es, dem Ball, gekonnt eine neue Richtung zu verpassen FD21

So ähnlich funktioniert dieser Spezialschuss:

Du stehst etwa fünf Meter vor einem leeren Tor. Der Ball wird dir nun von der Seite flach zugespielt.

Wenn du keinen Partner hast, spiele den Ball so gegen eine Wand, dass er flach zu dir zurückrollt. Du gehst dem Ball entgegen und spielst ihn mit der Innenseite des vom Tor abgewandten Fußes ins Tor. Dabei triffst du den Ball aber erst, nachdem er an deinem Standbein vorbeigerollt ist.

Probiert's auch mal so:

Viele Ziele

Im Tor Hütchen aufstellen, die getroffen werden sollen.

Aus nah und fern

Die Zuspielentfernung und die Zuspielrichtung verändern.

Kicken zu zweit

Mit einem Partner einen Wettbewerb spielen: Wer schafft bei 10 Versuchen die meisten Treffer?

Herausforderung

Mit einem Torwart spielen.

Darauf musst du achten:

- Zu Beginn selbst den Ball mit der Sohle des Schussbeines zurückziehen und dann mit der Innenseite ins Tor schießen.

- Wenn der Ball von schräg vorne kommt ist der Schuss einfacher.

- Im Stand beginnen. In der letzten Stufe startet der Spieler dem scharf zugespielten Ball im Tempo entgegen.

- Das Timing ist entscheidend: Im Laufen das Standbein aufsetzen, das Schussbein "hinten" lassen und eine Kickbewegung in Richtung Tor ausführen ohne sich selbst anzuschießen.

kon