Bundesliga

Der "nette" Meister

Die Fairplay-Tabelle

Der "nette" Meister

Grafite (li., VfL Wolfsburg), Michael Rensing (FC Bayern München)

Mit Fairness zur Meisterschaft: Wolfsburgs Grafite (li.) und seine Teamkollegen blieben auch gegen Rensings Bayern stehs fair. imago

Die Herthaner, im letzten Jahr aufgrund der Fairplay-Wertung in den UEFA-Cup gerutscht, liegen nur knapp dahinter auf Platz zwei. Bei den Berlinern stehen 62 Gelbe Karten zu Buche und nur einmal musste der Schiedsrichter die Rote Karte zeigen. Allen noch gut in Erinnerung ist die Unbeherrschtheit von Andrey Voronin gegen Hannover 96. Noch heute spekulieren die Berliner, was wohl passiert wäre, wenn sich der Topstürmer nicht zu dieser Aktion hätte hinreißen lassen.

Mit vier Roten ist Werder Bremen Spitzenreiter bei der Jagd nach den Platzverweisen. Pizarro, Naldo, Özil und Mertesacker mussten jeweils einmal vorzeitig den Platz verlassen. Nicht zuletzt deshalb landen die Hanseaten in dem Ranking auf Platz neun. Im Gegensatz dazu stehen der VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach. In keinem Spiel der Saison 2008/09 musste ein Spieler der beiden Vereine den Platz mit Rot verlassen.

Schlusslicht im Fairplay-Vergleich ist der VfL Bochum. 75 Gelbe, 4 Gelb-Rote und 3 Rote Karten leisteten sich die VfL-Profis in der vergangenen Spielzeit. Damit bringen sie es auf einen Punktestand von 102 Zählern. Den vorletzten Platz nimmt Aufsteiger Hoffenheim ein. War zum Saisonanfang noch vom "Hoffenheim-Bonus" die Rede, zeigte sich zum Ende hin, dass sämtliche Spekulationen in diese Richtung jeder Grundlage entbehrten.

Fairplay-Tabelle

Pos Verein Gelb Gelb-Rot Rot Punkte
1 VfL Wolfsburg 56 1 1 64
2 Hertha BSC 62 0 1 67
3 Borussia Dortmund 48 2 3 69
VfB Stuttgart 69 0 0 69
5 Karlsruher SC 64 2 0 70
6 Borussia M'gladbach 71 0 0 71
7 Bayer Leverkusen 57 4 1 74
Bayern München 63 2 1 74
9 Werder Bremen 55 0 4 75
10 Hannover 96 58 1 3 76
11 Arminia Bielefeld 65 3 1 79
12 Energie Cottbus 70 2 1 81
13 FC Schalke 04 60 4 2 82
14 1. FC Köln 70 2 2 86
Hamburger SV 75 2 1 86
16 Eintracht Frankfurt 77 0 3 92
17 1899 Hoffenheim 71 3 3 95
18 VfL Bochum 75 4 3 102
Gesamt 1166 32 30