Bundesliga

Der FC Bayern erreicht Rekordgewinn

Veröffentlichung der Geschäftszahlen

Der FC Bayern erreicht Rekordgewinn

Sportlich wie wirtschaftlich läuft es außerordentlich gut für den FC Bayern München.

Sportlich wie wirtschaftlich läuft es außerordentlich gut für den FC Bayern München. Getty Images

"523,7 Millionen Euro Umsatz im Konzern zeigen ein stabil hohes Niveau, trotz der fehlenden UEFA-Supercup- und Weltpokal-Einnahmen, wie im Jahr davor", erklärte Dreesen. "Mit 111,3 Millionen Euro operativem Ergebnis konnte erstmals in der Vereinsgeschichte die Schallmauer von 100 Millionen durchbrochen werden. Mit 31,4 Millionen Euro Gewinn vor Steuern sowie 23,8 Millionen Euro nach Steuern erreicht der FC Bayern München einen Rekordgewinn", stellte der Finanzvorstand zufrieden fest.

Bei den Mitgliedern gab es erneut einen großen Zuwachs. Aktuell freut sich der Klub über 270.329 Mitglieder, was ein Plus von etwa 19.000 Mitgliedern macht. Damit bleibt Bayern der mitgliederstärkste Verein der Welt vor Benfica Lissabon.

Bayern München - Vereinsdaten
Bayern München

Gründungsdatum

27.02.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

"Unser FC Bayern steht heute sowohl sportlich als auch wirtschaftlich hervorragend da. Unsere steigende Finanzkraft hat vorrangig das Ziel, regelmäßig die notwendigen Investitionen in den Lizenzspielerkader zu tätigen, um weiterhin in der europäischen Top-Elite konkurrenzfähig zu sein", so Dreesen.

Für seine Aktionäre schüttet die FC Bayern München AG auch in diesem Jahr wieder eine Dividende von 25 Cent pro Aktie aus. Der FC Bayern München e.V. darf sich damit über eine Finanzspritze von 5,6 Millionen Euro freuen.

Mounir Zitouni