National Football League

NFL: Wilson wirft gegen die Indianapolis Colts den Sieg weg

NFL, Week 5, Thursday Night Game

Wilson wirft den Sieg weg - Colts siegen ohne Touchdown

Gebrauchter Tag: Russell Wilson wird von Defensive Tackle DeForest Buckner und Defensive End Yannick Ngakoue zu Boden gebracht.

Gebrauchter Tag: Russell Wilson wird von Defensive Tackle DeForest Buckner und Defensive End Yannick Ngakoue zu Boden gebracht. IMAGO/USA TODAY Network

Russell Wilson hat weiter Schwierigkeiten damit, die Denver Broncos (2:3 Siege) in Schwung zu bringen. Der Ex-Champion aus Colorado verlor am Donnerstagabend sein Heimspiel gegen die Indianapolis Colts (2:2:1) nach Overtime mit 9:12. Der langjährige Seahawks-Quarterback Wilson schwächelte dabei erneut, leistete sich bei vier Sacks zwei Interceptions und blieb trotz einiger guter Ausgangssituationenen ohne Touchdown-Pass (21/39 für 274 Yards). US-Medien rechneten noch während die Partie  vor, dass seit 2010 keine Mannschaft nach fünf Spielen eine schlechtere Ausbeute in der sogenannten Red Zone hatte als die Broncos in dieser Saison.

Weitere Spiele in Week 5

Alle Punkte in der etwas kuriosen Partie kamen durch Field Goals zustande. Für die Colts verwandelte Chase McLaughlin all seine vier Versuche, brachte das Spiel mit einem Schuss aus 31 Yards fünf Sekunden vor Ende des vierten Viertels in die Verlängerung und traf dort 5:50 Minuten vor dem Ende aus 48 Yards zum 12:9 durch die Stangen.

Wilson scheitert kurz vor der Endzone

Denver konterte zwar noch einmal und rückte bis zur Fünf-Yard-Linie vor. Doch dann entschieden sich die Broncos gegen ein Field Goal, das zum Unentschieden geführt hätte. Wilsons Pass in die Endzone wurde von Stephon Gilmore weggeschlagen, die dritte Niederlage Denvers war in den Büchern.

Für die Colts hatte Routinier Matt Ryan (37) ebenso wie Kontrahent Wilson (33) einen ähnlich schwachen Auftritt und fabrizierte ebenfalls zwei Fehlpässe zum Gegner, wurde gar sechs Mal mit dem Ball in der Hand bei Raumverlust zu Boden gebracht (26/41, 251 Yards).

Für die Broncos traf Kicker Brandon McManus bei drei von vier Schüssen ins Ziel.

aho

#43: Brady-Rücktritt! Super Bowl - Chiefs und Eagles unter der Lupe
02. Februar 202301:08:41 Stunden

#43: Brady-Rücktritt! Super Bowl - Chiefs und Eagles unter der Lupe

Die Kansas City Chiefs und Philadelphia Eagles stehen im Spiel des Jahres! Bevor sich die „Icing the kicker“-Crew nächste Woche mit den wichtigsten individuellen Matchups im Super Bowl beschäftigt, blicken Kucze, Shuan, Detti und Michael auf den Weg der beiden Teams ins Finale. Welche Entscheidungen im Front Office haben die Franchises in den letzten Jahren geprägt? Welche personellen Kniffe brachten die beiden Kader dorthin, wo sie jetzt stehen? Welche Rolle spielen die Head Coaches Nick Sirianni und Andy Reid? Vorab sprechen die Jungs natürlich noch über den endgültigen (?) Rücktritt von Tom Brady. War es das tatsächlich für den GOAT? Zudem werden die Verpflichtungen von Sean Payton in Denver und DeMeco Ryans in Houston diskutiert. Die nächste Folge „Icing the kicker” gibt es bereits am kommenden Sonntag - mit der erstmaligen Verleihung der „ITK Honors“. Seid gespannt! Foto Credit: IMAGO / ZUMA Wire

weitere Podcasts