Transfermeldung

Im Gespräch
03.03.24 - 00:10

"Dazu stehen wir": Kovac bleibt in Wolfsburg im Amt

Niko Kovac

Seit neun Bundesliga-Partien wartet der VfL Wolfsburg auf einen Sieg, drei Niederlagen und sechs Remis hat es in diesem Zeitraum gegeben. Der letzte Sieg? Ein 1:0 in Darmstadt am 16. Dezember 2023. Und doch wird weiter an Trainer Niko Kovac festgehalten, wie Wölfe-Sportdirektor Sebastian Schindzielorz nach dem 2:3 gegen Stuttgart klargemacht hat. "Das haben wir in den letzten Wochen so kommuniziert und dazu stehen wir auch", sagte Schindzielorz im "Aktuellen Sportstudio" des ZDF am Samstagabend. "Das ist natürlich keine angenehme Situation, das nagt natürlich an uns", räumte er angesichts des anhaltenden Abwärtstrends der Niedersachsen ein. "Wir werden nicht aufgeben."