13:33 - 33. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Sorg
für Valentini
Nürnberg

14:22 - 64. Spielminute

Spielerwechsel (Darmstadt)
Skarke
für Clemens
Darmstadt

14:28 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Schleusener
für Borkowski
Nürnberg

14:31 - 74. Spielminute

Gelbe Karte (Nürnberg)
Handwerker
Nürnberg

14:32 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Darmstadt)
Seydel
für Serd. Dursun
Darmstadt

14:34 - 76. Spielminute

Tor 0:1
Schleusener
Rechtsschuss
Vorbereitung Dovedan
Nürnberg

14:41 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
Margreitter
für Dovedan
Nürnberg

14:41 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Nürnberg)
H. Behrens
für Möller Daehli
Nürnberg

14:46 - 88. Spielminute

Rote Karte (Nürnberg)
Sorg
Nürnberg

14:50 - 90. + 2 Spielminute

Tor 1:2
Rapp
Eigentor, Kopfball
Vorbereitung Mathenia
Nürnberg

14:48 - 90. Spielminute

Tor 1:1
Holland
Handelfmeter,
Linksschuss
Darmstadt

14:33 - 90. + 3 Spielminute

Gelbe Karte (Darmstadt)
Schnellhardt
Darmstadt

DAR

FCN

1
:
2
90' +2
Rapp Rapp (Eigentor)
Kopfball, Mathenia
Holland Holland (Elfmeter)
Linksschuss
90'
1
:
1
0
:
1
76'
Schleusener Schleusener
Rechtsschuss, Dovedan
Nürnberg siegt nach einer turbulenten Schlussphase glücklich mit 2:1 in Darmstadt und atmet im Keller etwas auf.
Abpfiff
90' +6
... Schuhen ist vorne und schlägt knapp am Ball vorbei. und jetzt ist Schluss.
90' +5
Es gibt noch einmal Ecke für Darmstadt ...
90' +5
Die Extrazeit wird nicht angezeigt ...
90' +2
Nicolai Rapp 1:2 Tor für Nürnberg
Rapp (Eigentor, Kopfball, Mathenia)
Unfassbar: Nach Mathenias Abschlag springt der Ball auf und Rapp köpft über Schuhen hinweg unbedrängt ins eigene Tor!
90'
Fabian Holland 1:1 Tor für Darmstadt
Holland (Handelfmeter, Linksschuss)
Nach Überprüfung gibt es Strafstoß. Holland tritt an und verwandelt.
90'
Handelfmeter für Darmstadt
88'
Oliver Sorg Rote Karte (Nürnberg)
Sorg
Thomsen schickt Sorg aber vom Platz und entscheidet auf Elfmeter.
88'
Und jetzt lässt Mathenia den Ball fallen, und Sorg rettet nach Seydels Abschluss mit der Brust vor der Linie.
88'
... Mehlem knallt in die Mauer.
87'
Jetzt gibt es erneut Freistoß nach Margreitters Klammergriff gegen Seydel. Diesmal aus 18 Metern...
86'
Der Ball prallt an der Mauer ab, Hollands Flanke pflückt Mathenia herunter.
85'
Krauß verursacht einen Freistoß gegen Mehlem. Torentfernung 25 Meter,
84'
Handwerker bringt den Ball nicht weg, Mathenia krallt sich sie Kugel vor dem anstürmenden Seydel.
83'
Georg Margreitter
Nikola Dovedan
Spielerwechsel (Nürnberg)
Margreitter kommt für Dovedan
83'
Hanno Behrens
Mats Möller Daehli
Spielerwechsel (Nürnberg)
H. Behrens kommt für Möller Daehli
83'
Seydel steigt im Fünfer gegen Mathenia hoch, der Ball liegt im Netz. Foul am Keeper, sagt der Referee.
81'
Seydel wird mit hohen Hereingaben gesucht. Skarke verzieht seine Volleyabnahme aus 20 Metern.
79'
Nun müssen die Lilien kommen, um hier nicht mit leeren Händen dazustehen.
78'
Es war Schleuseners erster Treffer seit seinem Tor in der Relegation gegen Ingolstadt.
76'
Fabian Schleusener 0:1 Tor für Nürnberg
Schleusener (Rechtsschuss, Dovedan)
Der Joker sticht! Nach einer Handwerker-Flanke verlängert Dovedan Richtung Tor, scheitert aber an Schuhen. Den Abpraller staubt Schleusener aus kürzester Distanz ab.
90' +3
Fabian Schnellhardt Gelbe Karte (Darmstadt)
Schnellhardt
74'
Aaron Seydel
Serdar Dursun
Spielerwechsel (Darmstadt)
Seydel kommt für Serd. Dursun
74'
Tim Handwerker Gelbe Karte (Nürnberg)
Handwerker
Nach Ballverlust grätscht Handwerker gegen Mehlem zu spät.
70'
Fabian Schleusener
Dennis Borkowski
Spielerwechsel (Nürnberg)
Schleusener kommt für Borkowski
69'
Wieder auf die andere Seite: Dursun hat in zentraler Position Zeit und Platz, sein Abschluss wird abgefälscht, Handwerker rettet vor der Linie.
68'
Dovedan flankt von der linken Seite, am ersten Pfosten ist Krauß zur Stelle, platziert aber per Kopf genau auf Schuhen.
67'
Geis wird vor dem gegnerischen Strafraum gefoult, Dovedan kann den Vorteil nicht nutzen. Und im direkten Gegenzug verzieht Skarke bei seiner ersten Aktion.
65'
Geis klopft das Leder in die Abwehrmauer. Symptomatisch.
64'
Tim Skarke
Christian Clemens
Spielerwechsel (Darmstadt)
Skarke kommt für Clemens
64'
Borkowski zieht gegen Palsson einen Freistoß aus halblinker Position. Tordistanz 20 Meter.
63'
Distanzschuss von Geis. Kein Problem für Schuhen.
61'
Clemens flankt in die Mitte, Dursun steigt hoch und zwingt Mathenia zum Abtauchen. Danach spielt Mühl zurück, eigentlich hätte es Freistoß am Fünfer geben müssen.
59'
Das Niveau ist äußerst dürftig. Krauß stolpert im Mittelfeld über die eigenen Füße, auf der Gegenseite tut es ihm Dursun beim Dribbling im Sechzehner gleich.
57'
Weiter Pass von Geis Richtung Borkowski. Schuhen ist auf dem Posten.
53'
Urplötzlich ist auf der Gegenseite Honsak durch, scheitert aber von halblinks an Mathenia. Den Abpraller legt Dursun auf Schnellhardt ab, der aus elf Metern in die Wolken schießt. Glück für die Franken.
52'
Der Club kommt besser rein in den zweiten Durchgang. Wieder Ecke. Die faustet Schuhen locker weg.
50'
... der aber erneut verpufft.
49'
Dovedan holt nach Sololauf eine Ecke heraus. Nächster Versuch mit Geis ...
46'
Borkowski im Doppelpass mit Möller Daehlie, der am Fünfer gegen Palsson den Ball nicht trifft. Und dann kommt auch Krauß nicht mehr ran. Da war mehr drin.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Ein zähes Duell am Böllenfalltor. Die Angst vor der Niederlage lähmt anscheinend die Risikobereitschaft auf beiden Seiten.
Halbzeitpfiff
43'
Wieder Schnellhardt, der diesmal sein Visier aus halblinker Position aus der Ferne falsch eingestellt hat.
40'
Auf der anderen Seite legt Dursun auf Schnellhardt ab, der aus 18 Metern einen Meter verzieht.
39'
Sorg ist am Strafraum nicht vom Ball zu trennen und spielt nach hlablinks zu Nürnberger, der aus elf Metern flach ins kurze Eck abschließt. Da ist Schuhen und pariert ohne große Mühe.
38'
Handwerker schaltet sich links ein, seine Flanke fliegt aber über Freund und Feind hinweg.
35'
Das Geschehen spielt sich fast ausschließlich im Mittelfeld ab.
33'
Oliver Sorg
Enrico Valentini
Spielerwechsel (Nürnberg)
Sorg kommt für Valentini
Der Kapitän ist angeschlagen und muss raus.
31'
Der FCN setzt sich mal am gegnerischen Strafraum fest, aber aus etlichen Flankenversuchen resultiert kein Ertrag.
30'
Auf die andere Seite: Honsaks flaches Zuspiel ins Zentrum wird zu Mathenias Beute.
29'
Borkowski flankt in den Rückraum, Handwerker zieht direkt ab, verzieht aber völlig.
28'
Möller Daehlie hat links Platz, Dovedan sucht nach seiner Hereingabe direkt Borkowski. Zu steil.
24'
Borkowski zieht die nächste Ecke. Geis bringt den Ball, der abgewehrt wird - und auch der zweite Anlauf misslingt. Das ist harmlos.
22'
Nürnberg verliert den Ball viel zu schnell, die Gastgeber sind präsenter in den Zweikämpfen.
20'
Jetzt flankt Möller Daehlie und Sörensen steigt hoch, platziert per Kopf aber genau auf Schuhen.
19'
Mal wieder der Club. Borkowski holt eine Ecke raus. Die bringt nichts ein, aber die Aktion läuft weiter.
17'
Die Hessen lassen den Ball gut laufen. Handwerker hat so seine Probleme mit dem quirligen Clemens.
14'
Mittlerweile hat der SV das Zepter übernommen.
11'
Wieder die Lilien, diesmal mit Honsak, nach dessen Pass nach rechts Dursun nur ein Schüsschen zustande bringt.
10'
Die erste gute Chance: 98 behauptet den Ball im Mittelfeld und halbrechts wird Clemens auf die Reise geschickt, scheitert aber aus elf Metern an Mathenias Fußabwehr.
9'
Mühl bremst Honsaks Solo auf Kosten einer Ecke. Die faustet Mathenia entschlossen weg.
8'
Jetzt Dovedan, der sich zunächst gut durchdribbelt, dann aber aus 16 Metern genau in Schuhens Arme schlenzt.
8'
Der Club hat etwas mehr vom Spiel, allerdings noch keine Struktur in seinen Aktionen.
6'
Nervosität prägt das Geschehen, Valentini spielt einen leichten Fehlpass, Mühl springt der Ball danach ins Seitenaus.
4'
Nürnbergers Schussversuch aus 20 Metern wird von der Darmstädter Innenverteidigung geblockt.
2'
Clemens hat rechts Platz zur Flanke, Dursun schlägt an der flachen Hereingabe vorbei.
1'
Weiter Schlag von Handwerker auf Borkowski, der vor dem Sechzehner leicht gerempelt wird. Thomsen lässt weiterlaufen.
1'
Als Referee fungiert Dr. Martin Thomsen, der soeben angepfiffen hat.
Anpfiff
12:57 Uhr
Anfang, der Neuzugang Campo zunächst auf der Bank lässt, versprüht trotz der Pokal-Strapazen Optimismus: "Natürlich haben wir 120 Minuten in den Beinen, dennoch glaube ich, dass wir ein gutes Spiel machen können."
12:52 Uhr
Nürnberg muss sein Augenmerk wohl vor allem auf die Defensive legen, denn In den 19 Zweitliga-Duellen - mit ausgeglichener Bilanz (6/7/6) - kassierte der FCN gegen Darmstadt 33 Gegentreffer. Das gab es in der 2. Bundesliga gegen keinen anderen Verein.
12:44 Uhr
Vor der Partie zeigt sich Klauß trotz der Ausfälle im Interview zuversichtlich, denn man habe ja schon gezeigt, dass man gute Spiele abliefern könne. Über seinen Startelf-Debütanten sagt der Trainer: "Borkowski werfen wir heute rein, weil er unbeschwert ist und sich zwischen den Linien gut bewegt."
12:39 Uhr
Klauß hat vor der Partie deutliche Worte gefunden und damit seine Erwartungshaltung an sein Team erhöht: "Wir sind in der Situation, dass wir punkten müssen. Wir wollten nie dahin kommen, es ist aber selbst verschuldet und die logische Konsequenz aus den letzten Spielen."
12:33 Uhr
Anfang hat die Bedeutung des Spiels hervorgehoben, genau wie die des folgenden gegen Osnabrück: "Mit guten Ergebnissen hast du die Chance, dich zumindest kurzfristig aus diesen Regionen zu verabschieden."
12:22 Uhr
Die Lilien (22 Zähler) gewannen nur eines der letzten sechs Spiele und holten dabei nur vier Punkte. Noch schlechter lief es beim Club, der 2021 nur einen mageren Zähler sammelte und bei 20 Punkten steht.
12:17 Uhr
Beide Teams sind durch schlechte Serien dem Keller ganz nah gekommen.
12:11 Uhr
Robert Klauß muss in Torjäger Schäffler (Daumen-OP) und Dribbler Hack (Sprunggelenksverletzung) auf zwei ganz wichtige Offensivspieler verzichten. Im Vergleich zum 0:2 in Sandhausen nominierte der Club-Coach drei Neue: Für das verletzte Duo sowie Behrens begannen Krauß, Nürnberger und Neuzugang Borkowski (Startelf-Debüt).
12:07 Uhr
Beide Trainer haben Verletzungssorgen: Darmstadts Coach Markus Anfang muss auf Mittelfeldmotor Kempe (Wadenzerrung) und Stürmer Platte (muskuläre Probleme) verzichten. Gegenüber dem Pokal-Aus in Kiel (6:7 i. E.) stehen beim SV vier Neue in der Startelf: Für Bader, Höhn sowie Kempe und Platte spielten Herrmann, Rapp, Mehlem und Dursun.
11:57 Uhr
Darmstadt empfängt Nürnberg - es geht um wichtige Punkte im unteren Tabellendrittel.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
10 1. FC Heidenheim Heidenheim 19 0 26
11 Jahn Regensburg Regensburg 20 -3 25
12 1. FC Nürnberg Nürnberg 20 -5 23
13 SV Darmstadt 98 Darmstadt 20 -5 22
14 FC St. Pauli St. Pauli 20 -6 22
15 VfL Osnabrück Osnabrück 20 -10 22
Tabelle 20. Spieltag

Statistiken

19
Torschüsse
13
113,17 km
Laufleistung
115,24 km
421
gespielte Pässe
423
116
Fehlpässe
138
72%
Passquote
67%
50%
Ballbesitz
50%
Alle Spieldaten