EM

Dänen ohne Routinier Rommedahl

Auch Zimling kann wohl nicht spielen

Dänen ohne Routinier Rommedahl

Fehlt im Gruppen-Finale gegen Deutschland: Dennis Rommedahl.

Fehlt im Gruppen-Finale gegen Deutschland: Dennis Rommedahl. imago

"Den Wettlauf mit der Zeit wird er nicht gewinnen. Das ist schlecht für die Mannschaft, dass wir seine Qualitäten nicht zur Verfügung haben", musste Trainer Morten Olsen konstatieren.

Aller Voraussicht nach muss Olsen noch auf eine weitere Stammkraft verzichten: Niki Zimling, der seit geraumer Zeit Probleme mit seinem großen Zeh hat und gegen Portugal schon früh gegen Jakob Poulsen ausgewechselt werden musste, wird wohl gegen Deutschland ausfallen. "Er hat noch eine Chance", hofft Olsen allerdings noch. Auch Zimling selbst ist noch optimistisch: "Ich hoffe, glaube und bete, dass es gehen wird", so der 27-Jährige. Vermutlich wird aber Jakob Poulsen von Beginn an auflaufen.

Europameisterschaft - Vorrunde, 3. Spieltag
Europameisterschaft - Tabelle - Gruppe B
Pl. Verein Punkte
1
Deutschland Deutschland
9
2
Portugal Portugal
6
3
Dänemark Dänemark
3
Spielersteckbrief Rommedahl
Rommedahl

Rommedahl Dennis

Spielersteckbrief Zimling
Zimling

Zimling Niki

Zum Thema

Die Aussichten für ein Weiterkommen sind trotz des überraschenden 1:0-Auftaktsieges gegen die Niederlande nicht rosig: Dänemark braucht am Sonntag einen Sieg gegen Deutschland. Ein Unentschieden würde nur reichen, wenn Portugal gleichzeitig gegen die Niederlande verliert. "Wir müssen weitermachen", meinte Olsen mit Blick auf das Spiel gegen die DFB-Elf. Doch seine Spieler standen nach der späten Niederlage gegen Portugal zunächst zu sehr unter Schock, um an die nächste Partie zu denken: "Das Deutschland-Spiel? Ich kann noch gar nicht daran denken. Es ist alles noch viel zu früh", meinte beispielsweise Simon Poulsen und machte sich dann mit der zuvor ausgegebenen Devise Mut: "Wir können nur überraschen."