WM

Cristiano Ronaldo kurz vor Unterschrift in Saudi-Arabien?

Etwa 200 Millionen Euro pro Saison stehen im Raum

Cristiano Ronaldo kurz vor Unterschrift in Saudi-Arabien?

Landet er in Saudi-Arabien? Cristiano Ronaldo.

Landet er in Saudi-Arabien? Cristiano Ronaldo. imago images

Einem Bericht der für gewöhnlich gut informierten spanischen Sportzeitung "Marca" zufolge soll Cristiano Ronaldo kurz vor einer Vertragsunterschrift beim saudischen Klub Al-Nasr stehen. Demnach habe sich der 37 Jahre alte Kapitän der portugiesischen Nationalmannschaft mit dem Verein bereits auf einen Zweieinhalbjahresvertrag geeinigt. Das unglaubliche Gesamtvolumen des Deals soll in etwa bei 200 Millionen Euro einschließlich Werbeeinnahmen liegen - pro Saison. CR7, seit der Trennung von Manchester United in der vergangenen Woche vereinslos, würde sich also für das Geld und gegen eine sportliche Perspektive entscheiden.

Vor der "Marca" hatte bereits der US-amerikanische Sender "CBS Sport" über ein Angebot von Al-Nasr berichtet. Beim Klub aus Saudi-Arabien, den der Franzose Rudi Garcia (zuvor unter anderem in Lille, Rom, Marseille und Lyon im Amt) trainiert, stehen weitere in Europa bekannte Spieler unter Vertrag. Zu ihnen zählen auch der frühere Bundesliga-Profi Luiz Gustavo und der kolumbianische Nationalkeeper David Ospina.

Liga

Neuer WM-Rekord schon aufgestellt

Cristiano Ronaldo hatte seine Zukunft selbst zuletzt offen gelassen, auch ein Karriereende im Falle des WM-Titels hatte er nicht ausschließen wollen. Sein voller Fokus gelte vorerst der portugiesischen Nationalmannschaft, mit der er nach dem EM-Triumph 2016 nun auch die wichtigste interkontinentale Trophäe gewinnen will. Die Portugiesen stehen bereits im WM-Achtelfinale, am Freitag (16 Uhr, LIVE! bei kicker) folgt das letzte Gruppenspiel gegen Südkorea. Dann wollen die Portugiesen auch allerletzte Restzweifel am Gruppensieg ausräumen.

Seine Spuren in Katar hat Cristiano Ronaldo bereits hinterlassen: Mit seinem Tor beim 3:2-Auftaktsieg gegen Ghana ist der Modellathlet nun der einzige Spieler, der bei fünf unterschiedlichen WM-Turnieren getroffen hat. Hinterlässt CR7 bald auch Spuren in Saudi-Arabien?

msc

CR 7 Thumb

"Ein Elfmetergeschenk - Cristiano Ronaldo war es egal"

alle Videos in der Übersicht