Nations League

Cristiano Ronaldo kündigt an: "Möchte bei EM 2024 dabei sein"

"Ihr müsst euch noch eine Weile mit mir abfinden"

Cristiano Ronaldo kündigt an: "Möchte bei der EM 2024 dabei sein"

Will auch bei der EM 2024 auflaufen: Cristiano Ronaldo.

Will auch bei der EM 2024 auflaufen: Cristiano Ronaldo. NurPhoto via Getty Images

"Meine Reise ist noch nicht zu Ende, ihr müsst euch noch eine Weile mit 'Cris' abfinden", sagte Cristiano Ronaldo am Dienstagabend auf einer Zeremonie in Lissabon, bei der er vom portugiesischen Verband als Rekordtorschütze in der Länderspiel-Geschichte geehrt wurde. Vor gut einem Jahr hatte er mit seinem damals 110. Tor für Portugal den Iraner Ali Daei (109) überholt. Mittlerweile steht der Angreifer von Manchester United bei 117 Toren.

"Ich möchte bei der WM 2022 und der EM 2024 dabei sein", kündigte CR7 an. "Ich bin sehr motiviert und ehrgeizig." Bei der Endrunde in Deutschland wäre er 39 Jahre alt.

Schon jetzt hält der Portugiese mit fünf Turnieren (2004, 2008, 2012, 2016, 2021) den Rekord an EM-Teilnahmen. Iker Casillas stand für Spanien zwar bei genau so vielen Turnieren im Kader, kam aber nur dreimal zum Einsatz. Auch die Rangliste der Endrundenspiele (25) und -tore (14) führt Cristiano Ronaldo an. Ältester Spieler bei einer EM-Endrunde könnte CR7 aber auch 2024 nicht werden. Diesen Rekord hält der ungarische Keeper Gabor Kiraly, der 2016 im Alter von 40 Jahren und 74 Tagen zum Einsatz kam.

mib

Neuer Premier-League-Rekord: Die jüngsten und ältesten Spieler der internationalen Top-Wettbewerbe