Regionalliga

1. FC Nürnberg: Cristian Fiel übernimmt die U 21

Zuletzt 2019 Trainer von Dynamo Dresden

Cristian Fiel übernimmt die U 21 beim Club

Bald in der Regionalliga Bayern bei Nürnberg II der Chef: Cristian Fiel.

Bald in der Regionalliga Bayern bei Nürnberg II der Chef: Cristian Fiel. imago images

Wie der Verein am Freitag bekanntgab, wird Fiel die Vorbereitungen auf die kommende Saison ab Juni leiten. Der Ex-Profi - unter anderem bei Alemannia Aachen und Dynamo Dresden - war bereits bei den Sachsen als Trainer im Jugendbereich tätig und trainierte die U 17 und U 19 der SGD. Anschließend übernahm er bei den Dresdnern die Position des Cheftrainers in der zweiten Liga, wurde nach 15 absolvierten Partien allerdings entlassen. Fiel folgt beim Club auf Marek Mintal, der die slowakische Nationalmannschaft unter anderem bei der EM als Co-Trainer betreuen wird.

Der NLZ-Leiter des FCN, Michael Wiesinger, äußerte sich auf der Vereins-Homepage sehr positiv zum neuen Coach: "Cristian passt vom Profil her sehr gut zum 1. FC Nürnberg. Er hat in Dresden bereits gezeigt, dass er sich als Förderer von Talenten sieht und junge Spieler besser machen kann."

Trainersteckbrief Fiel
Fiel

Fiel Cristian

Trainersteckbrief Mintal
Mintal

Mintal Marek

Auch Fiel freut sich auf die Aufgaben in der fränkischen Metropole: "Der Club hat in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, wie wichtig ihm Nachwuchsarbeit ist und vielen Talenten den Schritt in den Profifußball ermöglicht. Ich möchte mit Fleiß und Akribie dazu beitragen, dass auch in den kommenden Jahren Talente den Sprung in den Profifußball schaffen."

kon