Regionalliga

Cottbus verlängert Vertrag mit Gehrmann

Wollitz: "Ein richtungsweisendes Signal"

Cottbus verlängert Vertrag mit Gehrmann

Bleibt weiterhin in Cottbus: Paul Gehrmann.

Bleibt weiterhin in Cottbus: Paul Gehrmann. imago

"Wir sind sehr froh, dass wir auch zukünftig mit Paul Gehrmann planen können. Er hat großes Potenzial, ist äußerst verlässlich, ehrgeizig und zielstrebig", wird Cottbus-Coach Claus-Dieter Wollitz auf der Vereinswebsite zitiert. "Eine Vertragsverlängerung auch für ein mögliches weiteres Jahr in der Regionalliga ist ein richtungsweisendes Signal und zeigt das Vertrauen in unsere gemeinsame Arbeit."

Gehrmann kam im Sommer 2016 vom Goslarer SC nach Cottbus. Insgesamt lief er in 47 Pflichtspielen für die Lausitzer auf. In diesem Jahr bleibt ihm bislang aber nur die Rolle des Jokers. Elfmal kam er in der Regionalliga Nordost zum Einsatz, elfmal als Joker.

Spielersteckbrief Gehrmann
Gehrmann

Gehrmann Paul

Trainersteckbrief Wollitz
Wollitz

Wollitz Claus-Dieter

Cottbus führt aktuell die Tabelle mit 41 Punkten an. Damit haben die Wollitz-Schützlinge nach 15 Spieltagen bereits zwölf Zähler Vorsprung auf den Zweiten BFC Dynamo.

mst