Regionalliga

Cottbus holt BAK-Kapitän Kauter

Innenverteidiger unterschreibt für die kommende Saison

Cottbus holt BAK-Kapitän Kauter

Shawn Kauter wird in der kommenden Saison im Trikot von Energie Cottbus spielen.

Shawn Kauter wird in der kommenden Saison im Trikot von Energie Cottbus spielen. imago images

Der Nordost-Regionalligist gab am Samstag die Verpflichtung von Shawn Kauter bekannt. Der Innenverteidiger kommt vom Ligarivalen Berliner AK.

"Shawn ist ein richtig guter Junge mit viel Ehrgeiz und Charakter, der zudem bei Hertha BSC eine hervorragende Ausbildung genossen hat", wird der Sportliche Leiter Maximilian Zimmer auf der FCE-Website zitiert. "Er war in den zurückliegenden Jahren beim Berliner AK Stamm- und Führungsspieler und zuletzt auch Kapitän."

Verteidiger mit eingebauter Torgefahr

Der 25-jährige Kauter wurde in Berlin geboren und wechselte bereits im Kindesalter in die Nachwuchsabteilung von Hertha BSC. Bei der Alten Dame durchlief er anschließend sämtliche Nachwuchsteams und schaffte es im Männerbereich bis in die Zweitvertretung. Im Sommer 2018 schloss er sich dem BAK an, für den er in der Nordost-Staffel bisher 61 Einsätze absolvierte. Insgesamt kann Kauter im Nordosten für die beiden Berliner Vereine auf 120 Regionalligaspiele zurückblicken, in denen ihm für einen Verteidiger beachtliche 14 Tore gelangen.

jer